Daniel Craig liebt das Reiten

Für Daniel Craig ging beim Dreh seines neuen Films „Cowboys & Aliens“ ein Kindheitstraum in Erfüllung, denn der Brite wollte schon immer gerne Cowboy sein.

Daniel Craig als Cowboy im Film.

Cowboy im Film: Daniel Craig

Mit seinem neuen Film „Cowboys & Aliens“ geht für Daniel Craig ein Kindheitstraum in Erfüllung, denn der „James Bond“-Darsteller wollte schon immer ein Cowboy sein. Der Zwitschrift „TV Movie“ berichtete der Brite, dass für ihn die Rolle in dem neuen Film wie ein Sechser im Lotto gewesen sei. Er habe dadurch die Liebe zum Reiten entdeckt und würde jetzt am liebsten jeden Tag im Sattel sitzen. Schon als Kind habe er immer Cowboy sein wollen. Jetzt wurde dieser Traum für Daniel Craig wahr.

Daniel Craig wäre gerne Cowboy

Doch Daniel Craig ist nicht der einzige „Cowboys & Aliens“-Darsteller, der den Film mit seiner Kindheit verbindet. Harrison Ford war laut „dpa“ als Junge ganz versessen darauf gewesen, Außerirdische zu treffen. „Bis jetzt ist das nicht passiert“, sagte der Schauspieler, aber immerhin spielt er jetzt in einem richtigen Alien-Film mit. „Cowboys & Aliens“, der Genre-Mix aus Western und Science Fiction mit Daniel Craig und Harrison Ford, läuft heute in den deutschen Kinos an.

Bildquelle: bullspress


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Vampress am 25.08.2011 um 16:51 Uhr

    ich find ihn zwar richtig hässlich (sry) aber das macht ihn sympatisch ^^

    Antworten
  • Gagagirl100 am 25.08.2011 um 15:57 Uhr

    Und ich liebe Daniel Craig. Harhar. <3

    Antworten