Daniela Katzenberger wollte „Miss Venus“ werden

2008 versuchte sich Daniela Katzenberger als „Miss Venus“. Bei der Wahl gewann sie jedoch nicht und heute behauptet Daniela Katzenberger, sie wolle niemals das Aushängeschild der Erotikmesse werden.

Daniela Katzenberger

Publikumsliebling Daniela Katzenberger

TV-Berühmtheit Daniela Katzenberger (24), die vor kurzem ihr Café auf Mallorca eröffnete, äußerte erst kürzlich im Interview mit der Zeitschrift „In“: „Ich würde niemals die Nachfolge von Nadja Abd El Farrag und Tatjana Gsell als Aushängeschild einer Sex- Messe antreten.“

Heute mag sie diese Einstellung vertreten, aber vielleicht liegt es genau daran, dass sie vor zwei Jahren die Wahl zur „Miss Venus“ verlor. Dies mag an den damals noch natürlichen Brüsten gelegen haben, aber auf jeden Fall war der Publikumsliebling Daniela Katzenberger bereits damals so schlagfertig, wie sie heute noch ist. Als der Moderator sie fragte: “Kannst du kochen?“, antwortete die Katzenberger einfach ganz kess: „Kaffeewasser“.

Wahrscheinlich ist Daniela Katzenberger aus heutiger Sicht froh darüber, dass sie damals den Titel der „Miss Venus“ nicht gewonnen hat. Schließlich hätten wir sie sonst nie in Los Angeles bei der Show „Goodbye Deutschland“ gesehen und lieben gelernt.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?