Endlich im TV

Das Dschungelcamp: Kandidaten stehen fest

Das Dschungelcamp: Kandidaten stehen fest

Am 13. Januar ist es endlich wieder soweit: „Das Dschungelcamp“ geht in eine neue Runde. Hier verraten wir Euch alle elf Kandidaten!

"Das Dschungelcamp": Sonja Zietlow und Dirk Bach können es kaum erwarten.

Endlich ist es wieder soweit: Nur noch ein paar Mal schlafen und wir können wieder bei „Das Dschungelcamp“ auf RTL mitfiebern, mitleiden – und uns mitschämen. Und was zudem besonders erfreulich ist: Auch das monatelange Rätselraten, welchen unserer zahlreichen Stars es wieder in „Das Dschungelcamp“ verschlägt, ist beendet. Denn nun stehen alle elf Kandidaten der fiesesten Show im deutschen Fernsehen fest. Doch wer wird sich nun den Nerven zerreißenden Ekelprüfungen stellen, welche schon so manchen Kandidaten an seine Grenzen und darüber hinaus gebracht haben? Und wer wird das karge Leben im Camp überstehen, ohne die Nerven zu verlieren - und vielleicht sein wahres Gesicht zu zeigen? Und, die wichtigste Frage: Wer wird das Herz des TV-Publikums gewinnen und am Ende die heiß begehrte Krone des Dschungelkönigs mit nach Hause nehmen? Nun, einer von diesen folgenden elf Kandidaten wird diese Herausforderung – mehr oder weniger - letztendlich meistern.

„Das Dschungelcamp“: Das sind die Kandidaten

So hätten wir zunächst Ex-Fußballer Ailton Goncalves da Silva (38), der nicht nur seinen sportlichen Kampfgeist unter Beweis stellen muss. Der Magier Vincent Raven (45) könnte manchen von uns noch aus der Castingshow „Next Uri Geller" ein Begriff sein. In „Das Dschungelcamp“ wird er zwar auf seinen berühmten schwarzen Raben verzichten müssen, ein paar seiner Zaubertricks können ihm aber sicherlich nicht schaden. Die feurige Micaela Schäfer (28) flog in der ersten Staffel von „Germany’s next Topmodel“ wegen zuviel Sex-Appeal aus der Show – was bestimmt kein Nachteil für die Schwarzhaarige ist, um in „Das Dschungelcamp“ zu überzeugen. Den einen oder anderen Schlagabtausch könnte sicherlich Marlene „Jazzy" Tackenberg (36) liefern, die in den neunziger Jahren mit ihrer Girlgroup Tic Tac Toe für Furore sorgte – und das nicht nur mit ihrer musikalischen Leistung, sondern vor allem auch durch ihren spektakulären Auftritt bei der legendären Pressekonferenz, in der sie ihre Kolleginnen lautstark des Lügens bezichtigte.

Auch andere Kandidaten wollen mit „Das Dschungelcamp“ an den Ruhm vergangener Tage anknüpfen. Dazu gehören beispielsweise Radost Bokel (38), besser bekannt als „Momo“ und Kinderstar der Achtziger Jahre, sowie der gleichaltrige Martin Kesici, der als erster Gewinner von „Star Search“ Geschichte schrieb. Und auch ehemalige Teilnehmer von „Deutschland sucht den Superstar“ dürfen in dieser Liste nicht fehlen: Daniel Lopes (35), der erst vor kurzem (erneut) vergeblich sein Glück bei „Das Supertalent“ suchte, und Kim Debkowski, mit 19 Jahren das Küken der Sendung, treten die Herausforderung in „Das Dschungelcamp“ an. Besonders neugierig sind wir auch auf Rocco Stark (25), einstiger Soapstar bei „Hand aufs Herz" und Sohn von Uwe Ochsenknecht. Nicht zu unterschätzen ist auf jeden Fall Kultblondine Brigitte Nielsen (48), die es immerhin bis nach Hollywood und an die Seite von Sylvester Stallone geschafft hat. Für die nötige Ruhe wird hoffentlich die Älteste in der Runde sorgen: Volksmusik-Star und Moderatorin Ramona Leiß (54).

Spannend wird es mit dieser bunten Mischung bei „Das Dschungelcamp“ allemal: Los geht`s am Freitag, den 13. Januar 2012, live ab 21.15 Uhr auf RTL. Danach wird die Show täglich live um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Sonja Zietlow und Dirk Bach sind natürlich als Moderatoren wieder mit von der Partie. Unbedingt einschalten!

Bildquelle: RTL

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich