Andreas Gabalier versteigert sich

Spätestens seit seinen furiosen Auftritten in der VOX-Show „Sing meinen Song“ ist Andreas Gabalier definitiv in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Immer mehr Musikfans entdecken den selbsternannten „Volks-Rock’n’Roller“ für sich. Doch Andreas Gabalier scheint seine in ungeahnte Höhen geschnellte Popularität nicht nur für sich allein genießen zu wollen.

Dass der Einsatz für wohltätige Zwecke zum Leben als Star dazugehört, ist fast schon selbstverständlich für die VIPs dieser Welt. Nun hat auch Schlagershootingstar Andreas Gabalier eine kreative Möglichkeit gefunden, seinen rapide gestiegenen Bekanntheitsgrad für die gute Sache einzusetzen. Wie das Charity-Auktionsportal „United Charity“ auf seiner Website bekannt gab, hat sich der Österreicher zu einer besonderen Aktion bereiterklärt, die vor allem die Fans des Musikers begeistern dürfte: Am Rande eines Deutschlandskonzert steht Andreas Gabalier dem Meistbietenden für ein exklusives „Meet & Greet“ zur Verfügung.

Andreas Gabalier bei einem Fotoshooting

Andreas Gabalier wartet auf den Höchstbietenden

Bis zum 20. Juni können die Fans von Andreas Gabalier ihr Gebot bei „United Charity“ noch abgeben. Allerdings ist schon jetzt abzusehen, dass interessierte Anhänger des Frauenschwarms wohl etwas tiefer in die Tasche werden greifen müssen, um das private Treffen mit dem 29-Jährigen zu gewinnen. Der Erlös der Versteigerung des Events mit Andreas Gabalier geht an die Organisation „Young Wings“, die trauernde und traumatisierte Kinder und Jugendliche unterstützt.

Andreas Gabalier ist in prominenter Gesellschaft

Dass Andreas Gabalier zu diesem schwierigen Thema auch einen persönlichen Bezug hat, offenbarte der Sänger auch während seines Themenabends bei „Sing meinen Song“: 2006 und 2008 verlor der Österreicher seinen Vater und seine Schwester durch Suizid. Andreas Gabalier ist allerdings nicht der einzige Star, der sich bei „United Charity“ zur Versteigerung anbietet. Auch Helene Fischer ist mit einer ganz speziellen Auktion vertreten.

Das Höchstgebot für das Treffen mit Andreas Gabalier wird in den nächsten Wochen mit Sicherheit in die Höhe schießen. Die Organisation, die von dem Erlös profitieren wird, darf sich also schon jetzt freuen.

Bildquelle: © Getty Images / Philipp Guelland

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?