Anna Hofbauer und Marvin Albrecht
Katharina Meyer am 31.08.2017

Sie waren das TV-Traumpaar der letzten Jahre: Seit Anna Hofbauer Marvin Albrecht 2014 in der Sendung „Die Bachelorette“ die letzte Rose gab, waren die beiden auch jenseits der Kameras unzertrennlich. Bis Anfang des Jahres überraschend die Trennung bekanntgegeben wurde. Jetzt spricht Anna zum ersten Mal über die harte Zeit danach.

Schon zu Beginn des RTL-Videos sieht man Anna Hofbauer den Tränen Nahe. Es fällt ihr sichtlich schwer über das Liebesende zwischen ihr und Marvin zu sprechen. Der hatte die ehemalige „Bachelorette“ in der Öffentlichkeit bisher für die Trennung verantwortlich gemacht. Doch Anna berichtet etwas anderes. Mehr dazu erfährst du im Video.

„Mir ging es richtig dreckig“

Autsch! Klingt ganz so, als hat Anna Hofbauer eine harte Zeit hinter sich. Wir finden es allerdings bewundernswert, dass sie sich vor den Kameras und der Presse zurückgehalten hat, um einen Rosenkrieg zu vermeiden. Schön, dass ihre Musik ihr anscheinend über die Trennung hinweggeholfen hat!

Das erste Album der 29-Jährigen, „Make It Come True“, kommt übrigens bereits morgen, am 1. September, in den Handel. Darauf interpretiert die Musicaldarstellerin bekannte Hits als gefühlvolle Balladen mit Klavier- und Cello-Begleitung neu.

Bildquellen: Getty Images/Matthias Nareyek, RTL

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?