Beatrice Egli
Susanne Falleram 22.11.2018

Wie sexy ist zu sexy? Mit dieser Frage muss sich Schlagersängerin Beatrice Egli jetzt auseinandersetzen. Denn für ein heißes Leder-Outfit, das sie auf ihrer Tour trägt, erntet sie von Fans ordentlich Kritik.

Eigentlich wollte sie den Look nur selbstbewusst und stolz auf Instagram präsentieren. Zu dem Foto von ihrem hautengen Lederanzug schreibt sie: „Heute in Trier ist auch Anja dabei, die mein Leder-Outfit gemacht hat! Let’s rock!!!” Auf dem Bild sieht man die 30-Jährige grinsend in dem schwarz-roten und extrem heißen Look posieren.

Doch nicht all ihren Fans scheint der Leder-Look so sehr zu gefallen wie Beatrice Egli. So liest man unter dem Bild beispielsweise folgende Worte:

  • „Nicht schön.”
  • „Der entscheidende Punkt bei dem Outfit ist… Es steht ihr überhaupt nicht und passt null zur Figur. Sorry, ist nur meine ehrliche Meinung.”
  • „Presswurst.”
  • „Und wenns mit dem Singen nichts mehr bringt, kannst in dem Outfit Nummerngirl bei der Formel 1 oder Wrestlerin bei der WWE.”
  • „Furchtbar 🙈”

Glücklicherweise gibt es auch einige Stimmen, die ganz deutlich sagen, wie großartig Beatrice in dem Outfit aussieht:

  • „Es schaut hammer aus! Find ich cool dass sie sowas anzieht, wieso auch nicht. Die Menschheit ist immer viel zu prüde. Passt schon so!!!! ❤❤❤❤❤❤”
  • „WOW, das Outfit steht dir echt Spitze und bringt deine schöne Figur zur Geltung. Lass die Neider und Schubladendenker einfach reden. Mach weiter so!!!!!! Du bist einfach eine schöne Frau, die auch so ein tolles Outfit tragen kann.”
  • „Ich finde dein Outfit megahot und ich glaube, dass du selbst entscheiden solltest, was du anziehst und das hat mit billig überhaupt nichts zu tun.”
  • „Sieht klasse aus! Hast auch die perfekte Figur dafür. Schade, dass sich so manch prüder Zeitgenosse bei dem ,alternativen’ Look gleich auf den Schlips getreten fühlt. 😋🙃”
  • „Das sieht absolut genial aus!”

Wir finden, dass Beatrice einfach nur großartig aussieht und sich auf jeden Fall nicht scheuen muss, ihren tollen Körper zu zeigen!

Übrigens musste sich auch schon Schlagerkollegin Helene Fischer für dieses Lack-und-Leder-Outfit sowie ihren vermeintlichen Unten-ohne-Look auf einem Platten-Cover rechtfertigen.

Was meinst du: Ist ihr Outfit trotzdem zu gewagt für die Bühne, vor allem, wenn kleine Kinder vielleicht im Publikum sind? Oder sollte man das im Jahr 2018 wirklich nicht mehr so streng sehen, schließlich wird man nahezu überall mit wesentlich freizügigeren Bildern konfrontiert?! Wir sind auf deine Meinung in den Kommentaren gespannt!

Bildquelle:

Getty Images/Andreas Rentz

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.