Beatrice Egli geht es wieder besser

Mit der Nachricht, dass sie sich aufgrund einer Mandelentzündung eine Auszeit nehmen müsse, schockte DSDS-Siegerin Beatrice Egli in der letzten Woche ihre zahlreichen Fans. Sofort wurden kritische Stimmen laut, dass sich die junge Schweizerin in den ersten Wochen ihrer Karriere zu viel zugemutet hätte. Doch jetzt geht es Beatrice Egli scheinbar wieder besser…

Dass scheinbar harmlose Krankheiten eine Musikerin hart treffen und den Karrieremotor ganz schön ins Stocken bringen können, musste Beatrice Egli in der letzten Woche am eigenen Leib erfahren. Eine Mandelentzündung zwang die 25-Jährige zu einer Pause, die auch zu mancher Terminabsage führte. Doch glücklicherweise hat der krankheitsbedingte Ausfall Beatrice Egli gut getan. Schon bald kann die neue Schlagerprinzessin wieder auf der Bühne stehen…

Beatrice Egli bei Let`s Dance

Beatrice Egli kann bald wieder auftreten!

Derzeit befindet sich Beatrice Egli allerdings noch in ihrem Heimatort Pfäffikon, wo die Blonde von ihren Lieben hingebungsvoll umsorgt wird. „Sie schont sich und ihre Stimme, damit sie am Wochenende wieder fit ist“, erklärte Volker Neumüller, der Beatrice Egli als Manager betreut, der „Schweizer Illustrierten“ zum Gesundheitszustand seines Schützlings.

Beatrice Egli: Tritt sie schon am Samstag wieder auf?

Und auch Beatrice Egli selbst scheint sich mittlerweile wieder fit zu fühlen. „Es geht mir von Tag zu Tag besser“, schrieb die DSDS-Gewinnerin ihren Fans via Facebook. Wenn der Heilungsprozess auch weiterhin so gut verläuft, könnte die Schweizerin vielleicht sogar schon am Samstag wieder die Bühne betreten. An diesem Tag ist Beatrice Egli für einen Auftritt im Rahmen der „Rewe Family Tour“ in der hessischen Kleinstadt Bad Vilbel eingeplant. Die Besucher des Events würden sich über die Genesung der Sängerin sicherlich freuen!

Wir drücken Beatrice Egli die Daumen, dass sie schon bald wieder ihren Terminen nachgehen und ihre Karriere pushen kann. Allerdings sollte sie nun auch die eine oder andere Auszeit einplanen. Sonst holt sich ihr Körper selbst seine Pause…

Bildquelle: © Getty Images / Sascha Steinbach


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiky27 am 28.06.2013 um 14:04 Uhr

    Das freut mich für Beatrice Egli! Hoffentlich ist sie bald wieder fit.

    Antworten