Beatrice Egli ist im Dauerstress

Seit ihrem Sieg in der Castingshow „DSDS“ vor dreieinhalb Wochen reist Beatrice Egli von Event zu Event und führt ein Leben aus dem Koffer. Bis zu vier Städte pro Tag besucht die 24-jährige Schweizerin derzeit, um ihre ersten Platten zu promoten und ihre Karriere direkt am Anfang in die richtigen Bahnen zu lenken. Freizeit bleibt Beatrice Egli da nur wenig…

Ihre Vorgänger hätten ihr davon bestimmt ein Liedchen singen können: Mit einem Sieg bei „DSDS“ ändert sich das Leben radikal – auch für die aktuellste Gewinnerin der Erfolgsformats: Beatrice Egli. Schließlich möchten nicht nur ihre jetzt schon zahlreichen Fans, sondern auch die Medien die sympathische Schlagerprinzessin einen Moment lang für sich haben. Für die schlagfertige Blondine ist dies allerdings kein Problem. „Ich wollte ja immer Sängerin werden. Dass jetzt viel zu tun ist, kann mir nur Recht sein“, erklärte „DSDS“-Star Beatrice Egli im Gespräch mit dem „Express“.

Beatrice Egli im Halbfinale von DSDS

Beatrice Egli hat ihr Lächeln noch nicht verloren

Vor allem die ersten Sonnenstrahlen verbessern bei all dem Stress die Gemütslage von Beatrice Egli. „Die Sonne scheint, die Stadt grünt – da bekomme ich Glücksgefühle“, verriet die Nachwuchssängerin voller Freude. Einen besseren Zeitpunkt für ihren Karrierestart hätte sich „DSDS“-Gewinnerin Beatrice Egli also wohl nicht aussuchen können. Schließlich stehen mit dem beginnenden Sommer mit Sicherheit auch einige Open-Air-Termine an.

Beatrice Egli verrät ihre Entspannungstechniken

Doch auch in ihrer Freizeit entspannt sich Beatrice Egli am liebsten in der freien Natur – und wenn das nicht hilft, muss halt ihr Geheimtipp herhalten. „Mal kurz in Ruhe die Sonnenstrahlen genießen, im Hotel habe ich noch ein entspannendes Bad genommen – das gibt mir viel Kraft“, berichtete die 24-Jährige „DSDS“-Beauty. Und diese Kraft wird Beatrice Egli noch brauchen. Schließlich startet im Herbst ihre erste große Tour durch Deutschland und die Schweiz.

So mancher ehemaliger Castingshow-Gewinner würde sich wohl freuen, wenn er so viel zu tun hätte wie Beatrice Egli. Die Zeichen stehen gut, dass die Schweizerin den Durchbruch schafft. Bei so viel Gelassenheit kann bei der „DSDS“-Blondine ja nichts schief gehen.

Bildquelle: © Getty Images / Sascha Steinbach


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Principessa90 am 06.06.2013 um 14:10 Uhr

    Immerhin hat Beatrice Egli eine Karriere, die sie unter Strom hält. Das kann nicht jeder DSDS-Gewinner von sich behaupten...

    Antworten