Bettina Zimmermann meistert Kind und Karriere

Die Frage, Kind oder Karriere, stand für Bettina Zimmermann nie zur Debatte. Inzwischen hat sie einen vierjährigen Sohn und schafft es dennoch, ihre Schauspielkarriere erfolgreich am Laufen zu halten.

Für Bettina Zimmermann war es nie ein Problem, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen.

Bettina Zimmermann auf dem Roten Teppich.

Bettina Zimmermann steht in allen Lebenslagen ihre Frau

Zwar ist Bettina Zimmermann eine alleinerziehende Mutter, aber wenn sie zum Dreh muss und keine Zeit für ihre vierjährigen Sohn hat, kann sie sich immer auf ihre Familie verlassen. „Das ist nicht viel anders als bei anderen berufstätigen alleinerziehenden Müttern. Er geht in den Kindergarten und ich gehe arbeiten. Wenn ich länger weiter weg drehe, kommt er mit. Ich habe dann dort meist eine Wohnung. Oft sind meine Schwestern oder meine Mutter mit dabei und unterstützen mich“, so Bettina Zimmermann im Interview mit der „Gala“.

Bettina Zimmermann braucht keinen Mann

Da Bettina Zimmermann oft viel Luft zwischen zwei Filmen hat, findet sie auch genug Zeit für ihren Sohn. „Vor allem im Winter wird wenig gedreht, da mache ich hauptsächlich Promotion- oder Synchronarbeiten. In dieser Zeit bin ich dann fast komplett für ihn da“, erzählte Bettina Zimmermann weiter. Einen Mann an ihrer Seite vermisst die Schauspielerin indessen nicht: „Ich habe ja eine Familie! Bei uns ist immer was los. Gerade war eine meiner Schwestern am Wochenende da, jetzt kommen meine Eltern. Der Vater meines Kindes ist ja auch noch da, in dem Sinn bin ich also gar nicht alleinerziehend“.

Wenn man so einen starken Rückhalt hat wie Bettina Zimmermann, kann man eben jede Situation erfolgreich meistern. Aber vielleicht sollte sie noch einmal über die Sache mit dem Mann an ihrer Seite nachdenken…

Bildquelle: gettyimages / Dominik Bindl


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?