Boris Becker liebt soziale Netzwerke

Boris Becker kann sich ein Leben ohne die sozialen Netzwerke heutzutage kaum mehr vorstellen. Der Ex-Tennisprofi kennt sich im WorldWideWeb bestens aus und weiß Social Networks wie Facebook, Twitter & Co., für seine Zwecke zu nutzen.

Boris Becker ist mit seinen 45 Jahren vielleicht nicht der typische Nutzer sozialer Netzwerke. Eher würde man hier wohl seine Söhne im Teenageralter vermuten. Doch die Tennislegende steht seinen jungen Söhnen in nichts nach. Boris Becker ist sich der Vorteile der Plattformen absolut bewusst und bezeichnet sich selbst als Fan von Facebook, Twitter & Co.

Boris Becker ist ein Fan sozialer Netzwerke

Boris Becker nutzt die Neuen Medien.

Mehrmals täglich postet Boris Becker auf seiner Twitterseite News aus seinem Privatleben. Mit Fotos, kurzen Textnachrichten und 140-Zeichen langen Statements hält die Tennislegende die Öffentlichkeit auf dem Laufenden. „Ich halte die sozialen Netzwerke für unglaublich wichtig. Wenn ich mal etwas zu sagen habe, dann muss ich nicht zur dpa gehen oder zu CNN oder zur Bild-Zeitung, sondern kann morgens um sechs sagen: `Ich freue mich, dass Obama gewonnen hat.`”, äußerte sich Boris Becker kürzlich gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Boris Becker: übertreibt er es?

Boris Becker geht weiter als manch anderer Star. Der 45-Jährige postet auf Twitter fast stündlich Bilder seiner Familie, zeigt uns stolz seine Söhne, präsentiert seine Mutter, seine Frau, seinen Weihnachtsbaum und stellt Bilder diverser Ausflüge online. Selbst mit seiner Frau Lilly kommuniziert Boris Becker ab und zu über den Onlinedienst. So schickte Lilly Becker ihrem Mann erst kürzlich die Nachricht, dass sie einen 600-Euro teuren Wein ohne ihn trinken würde.

Wir lieben es, über soziale Netzwerke einen direkten Draht zu „unseren“ Stars zu haben! Doch gerade als Mensch, der, wie Boris Becker, in der Öffentlichkeit steht, sollte man vielleicht lieber einmal mehr als einmal zu wenig darüber nachdenken, was man postet und was doch lieber privat bleiben sollte.

Bildquelle: gettyimages / Matthew Lewis


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?