Christian Rach testet das „Hexenhäuschen“

Restauranttester Christian Rach eilt nach Lengerich ins „Hexenhäuschen“. Kurz vor dem Ruin versucht er das Restaurant zu retten. Um 21.15 Uhr geht „Rach – Der Restauranttester“ los.

Christian Rach testet wieder Restaurants

Christian Rach erlebt in Lengerich das Grauen

Wenn Inhaber Thomas Windmöllers in seinem Restaurant „Hexenhäuschen“ tatsächlich Zaubertränke brauen könnte, müsste er sicherlich nicht Sternekoch Christian Rach um Hilfe bitten. In der heutigen Folge von „Rach – Der Restauranttester“ eilt der Meisterkoch nach Lengerich und versucht die Gaststätte vor dem Ruin zu retten. Doch Christian Rach scheint sich mit dem „Hexenhäuschen“ einen besonders harten Fall an Land gezogen zu haben.

Die Lage der Gaststätte ist ungünstig, das Gebäude sieht nicht besonders einladend aus und gekocht wird nur aus der Dose. Jedes Gericht mit Hollandaise-Soße überschütten – so betitelt der Inhaber die „Spezialität des Hauses“. Auch an den Geräten entdeckt Christian Rach so einige Mängel. Ob eine radikale Veränderung das „Hexenhäuschen“ vor dem endgültigen Bankrott retten kann oder der Laden schon längst geschlossen werden müsste, zeigt sich heute Abend ab 21.15 Uhr in „Rach – Der Restauranttester.“

Bildquelle: RTL


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?