Conchita Wurst hat zu Hause die Hosen an

Es gibt wohl niemanden, an dem der ESC-Erfolg von Conchita Wurst einfach vorbeigegangen ist. Die Dragqueen mit dem Rauschebart kennt wohl mittlerweile jeder. Was der exotischen Künstlerin selbst jedoch völlig unbekannt ist, ist der Putzlappen. Den soll nämlich ihr „Ehemann“ Jacques Patriaque zu Hause für sie schwingen.

Conchita Wurst ist nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest mehr als gefragt. Die Medien reißen sich förmlich um das Stimmwunder mit dem ungewöhnlichen Aussehen und ihre Fans bekommen einfach nicht genug von ihren exotischen Auftritten.

Conchita Wurst ist ein echtes Glamour-Girl

Conchita Wurst steht nicht auf Hausputz

Selbst Stars wie Lady Gaga und Cher sprachen schon Komplimente für Conchita Wurst aus. Ihre Karriere ist nun also in vollem Gang – da bleiben andere Dinge natürlich schon mal auf der Strecke. In diesem Fall ist es die ungeliebte Hausarbeit, vor der Conchita Wurst sich gerne drückt. Die überlässt sie lieber ihrem „Ehemann“ Jaques Patriaques. Das berichtet er jedenfalls laut „ProSieben.de“ in einer österreichischen Koch-Show: „Ich putze und Conchita schaut mir dabei zu“, klagt der Saubermann sein Leid. Conchita Wurst hat eben wichtigere Dinge zu erledigen, als das Haus sauber zu halten.

Conchita Wurst lässt arbeiten

Conchita Wurst weiß, wie sie es sich gut gehen lassen kann und Jacques Patriaque spielt das Spiel passenderweise auch mit. So gesteht er weiter, dass es ihm nichts ausmache, den Putzlappen zu schwingen, schließlich sei er eben „ein Überperfektionist“. Dabei ist auch er beruflich eingespannt. So veranstaltete er kürzlich das erste Boylesque Festival in ganz Europa und landete damit einen riesigen Erfolg. Conchita Wurst und ihr „Ehemann“ Jacques Patriaques treten in der Öffentlichkeit gerne gemeinsam auf lassen sich laut „top.de“ auch schon mal gerne für Fototermine und Homestories ablichten. Jacques Patriaques ist ein gefragter Boylesque-Künstler, mit dem die ESC-Gewinnerin schon seit Jahren ihr Leben teilt. Conchita Wurst als Privatperson Tom Neuwirth ist dagegen nicht verheiratet, sondern hat nur einen Freund, der sich nicht in den Medien zeigen möchte.

Conchita Wurst hat’s einfach drauf: Nicht nur, dass sie mit ihrer Karriere auf dem absoluten Höhepunkt angekommen ist, auch daheim lässt es sich für sie gut leben, schließlich will ihr Mann Jacques Patriaque, dass es der ESC-Queen gut geht.

Bildquelle: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?