Susanne Falleram 21.09.2018

Was war mit Daniel Küblböck auf der AIDA nur los? In einem neuen Video, das an Bord entstanden sein soll, sieht man ihn scheinbar dabei, wie er mit Kraft gegen eine Tür tritt und spitze Schreie loslässt. Und das soll nicht das einzige merkwürdige Verhalten gewesen sein, das er an den Tag gelegt hat…

Sebastian Kühner war ebenfalls Passagier auf der AIDA und berichtet in einem Interview, dass er und seine Mutter Daniel Küblböck persönlich kennengelernt haben. Ihnen gegenüber habe er sich als Frau namens „Dana” vorgestellt, Kühners Mutter hätte er ständig mit „Hallo Mutti” begrüßt. Zudem habe Küblböck in seiner Kabine Selbstgespräche geführt… doch auch das war noch nicht alles.

Was Sebastian Kühner noch über seine Erlebnisse mit Daniel Küblböck an Bord des Schiffes erzählt, siehst du hier im Video:

In unserer Galerie haben wir für dich Daniel Küblsböcks Leben nochmal in Bildern zusammengefasst:

Von DSDS bis heute: Daniel Küblböck über die Jahre

Das Video, die Fotos und die Erzählungen lassen einen wirklich schockiert zurück. Leider wurde Daniel Küblböck nach seinem mysteriösen Verschwinden nach wie vor nicht gefunden, die Suche nach ihm wurde bereits eingestellt. Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden weiterhin Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Bildquelle:

RTL

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?