Daniela Katzenberger ist geizig!

Was ist denn da los bei Familie Katzenberger? Zickenkrieg zwischen Mama Iris und Daniela Katzenberger ist nicht ungewöhnlich – Jetzt scheint das Ganze aber zu eskalieren!

Sie arbeitet als Model, Werbestar und Reality-TV-Darstellerin – Daniela Katzenberger schwimmt seit Jahren auf einer Erfolgswelle. Und wo Ruhm ist, lässt das Geld nicht lange auf sich warten. Genau das habe die „Katze“ laut Mama Iris mächtig verdorben. Sie beklagt sich über den Geiz ihrer Tochter Daniela Katzenberger!

Daniela Katzenberger: Zu geizig laut Mama

Daniela Katzenberger ist geizig geworden.

Die Diskussion wurde ausgelöst durch den 21. Geburtstag von Danielas jüngerer Schwester Jennifer Frankhauser. Die habe sich laut Angaben des Magazins „InTouch“ eine Brustvergrößerung zu ihrem Ehrentag gewünscht. Diesen Plan wollte Daniela Katzenberger, wie könnte es anders sein, natürlich sofort unterstützen und versprach ihr, die OP-Kosten zu übernehmen – Kurze Zeit später zog die Blondine ihr Angebot jedoch wieder zurück. Jennifer postete daraufhin bei Facebook, sie wolle für die Kosten selber aufkommen – Doch es war bereits zu spät: Fans der „Katze“ warfen ihr vor, sie wolle vom Ruhm ihrer großen Schwester Daniela Katzenberger profitieren.

Daniela Katzenberger wollte ihrer Schwester eine Brust-OP bezahlen

Da schaltete sich Iris Klein, die Mutter von Daniela Katzenberger und Jennifer, ein. Auf die Kritiker von Jennifer war sie richtig wütend, wie sie im Gespräch mit der „InTouch“ offen zeigte. Doch auch Daniela kritisierte die 45-Jährige: „Die OP habe ich finanziert und Jennifer zahlt sie zurück. Wo ist da das Problem? Daniela hat auch den ersten Mops nicht bezahlt, so wie alles, was sie verspricht und nicht hält.“ Die Frage, ob Daniela Katzenberger sich verändert hat, drängt sich nach dieser Aussage förmlich auf. Iris Klein musste sie leider bejahen: „Sie hat sich leider zum Negativen verändert. Sie ist nicht arrogant geworden, aber Geld verdirbt definitiv den Charakter.“

Da muss aber einiges vorgefallen sein zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Mutter. Ansonsten würde sich die 45-Jährige, die eigentlich immer zu ihrer kleinen „Katze“ stand, nicht so negativ über ihre Tochter äußern. Es bleibt zu hoffen, dass der Haussegen der Familie Katzenberger nach diesem Vorfall nicht zu schief hängt.

Bildquelle: Facebook/Daniela Katzenberger

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?