Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Erneute OP

Daniela Katzenberger: Wieder zum Beauty-Doc

Daniela Katzenberger: Wieder zum Beauty-Doc

Daniela Katzenberger hat sich schön häufiger in die Hände eines Schönheitschirurgen begeben, um ihre Optik zu perfektionieren. Auch die Aussicht auf ihre Traumhochzeit im Sommer und ihre Rolle als Mama bringen sie nicht davon ab, sich wieder unters Messer zu legen. Auf Facebook zeigt sie ihren Fans, welche Körperstelle diesmal präpariert wurde.

Wer glaubt, eine Schwangerschaft würde am Körper einer Frau keine Spuren hinterlassen, muss schon eine große Verdrängungsarbeit leisten. Das Bindegewebe wird stark in Mitleidenschaft gezogen, die Kilos weichen meist nicht so schnell wie sie kamen und auch Pigmentflecke und Besenreiser kennen viele Mütter. Auch Daniela Katzenberger musste sich mit diesen neuen Beauty-Problemen abfinden und verschwieg ihr Dilemma auch nicht vor ihren Fans.

Auf Facebook hält die 29-Jährige diese immer über den aktuellen Stand ihrer Abnehm-Challenge auf dem Laufenden und verrät auch, mit welchen „Schwachstellen“ ihres Körpers sie sich gar nicht abfinden möchte. Ihre Follower lieben sie für die offenen Worte und deswegen macht Daniela Katzenberger auch kein Geheimnis daraus, dass sie wieder die Praxis eines Arztes angesteuert hat.

Schon vor Kurzem erklärte die junge Mama, dass sie seit ihrer Schwangerschaft statt Dehnungsstreifen und Cellulite, Besenreiser an ihren Beinen findet – oder besser gesagt, gefunden hat.

Daniela Katzenberger bringt Fans ins Grübeln

Daniela Katzenberger hat sich die kleinen Venen veröden lassen und nun überdecken etliche Pflaster ihre Wunden. Die schmerzhafte Prozedur lenkt natürlich die Aufmerksamkeit ihrer Facebook-Fans auf sich und so gestehen jetzt auch viele andere Frauen, über solche einen Eingriff nachzudenken. Fragt sich nur, ob das die Schmerzen wert sind...

Daniela Katzenberger hat sich dazu entschieden, gegen ihre Problemzonen operativ vorzugehen. Auch unter ihren Pigmentflecken im Gesicht leidet die Blondine, doch wir hoffen, dass sie sich lediglich auf Make-up beschränkt, um diese zu verdecken.

Bildquelle: GettyImages/Andreas Rentz

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich