Diana Amft vermisst ihr Gretchen!

Mit der etwas anderen Krankenhausserie „Doctor’s Diary“ wurde Diana Amft 2008 über Nacht zu einem der beliebtesten Serienstars in Deutschland. Genauso überraschend wie ihr Erfolg kam dann aber auch das Ende der Serie. Bis heute scheint Diana Amft über das Aus von „Doctor’s Diary“ nicht hinweggekommen zu sein…

Diana Amft gab in einem Interview mit der „FAZ“ jetzt zu, die Serie nach wie vor zu vermissen. „Ich weine nachts manchmal noch in mein Kissen“, gestand die Schauspielerin ganz offen. 2011 wurde „Doctor’s Diary eingestellt, weil die Schauspieler und das Produktionsteam nicht genug Zeit für die Erfolgsserie aufbringen konnten.

Diana Amft auf dem roten Teppich

Diana Amft vermisst ihre Paraderolle sehr

Nicht nur für die Fans scheint das ein schwerer Schlag gewesen sein. Auch Diana Amft, die in der Serie die Hauptrolle der Dr. Gretchen Haase spielte, scheint selbst zwei Jahre nach dem Serienende noch daran zu knabbern. Bevor sie sich als Ärztin in die Herzen der Zuschauer spielte, war Diana Amft in den Teeniefilmen „Mädchen Mädchen“ und „Mädchen Mädchen 2 – Loft oder Liebe“ zu sehen. Diese Zeiten scheint die 37- Jährige hingegen nicht allzu sehr zu vermissen.

Diana Amft: Gibt es ein Wiedersehen mit Gretchen Haase?

Schließlich hat sich Diana Amft im wirklichen Leben weiterentwickelt – einen Teenie zu spielen, kommt da nicht mehr in Frage. „Wenn man selbst schon so viel Erfahrung mit Real Life hat, sich sein Essen selbst kocht, wird es schwierig, Rollen zu spielen, in denen man sagt: ‚Der ist so süß. Meinst du, ich soll mich trauen, den zu knutschen?’“, erzählte die Schauspielerin im Interview mit der „FAZ“. Doch die Fans von Diana Amft können sich Hoffnungen machen, die Schauspielerin bald wieder in ihrer Paraderolle zu sehen: Nicht nur die Hauptdarstellerin, auch Florian David Fitz, der bei „Doctor’s Diary“ den Herzensbrecher Marc spielte, wäre bereit für eine Reunion – am liebsten auf der großen Kinoleinwand!

Ein Film mit Gretchen Haase und ihrem Marc? Für die Fans von „Doctor’s Diary“ und Diana Amft ist das bestimmt Musik in den Ohren! Wir finden auch, dass Diana Amft diesen Schritt wagen sollte – wir würden uns den Film bestimmt nicht nur einmal ansehen!

Bildquelle: gettyimages / Mathias Kniepeiss

Topics:

Diana Amft


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LooklikeU am 26.08.2013 um 16:17 Uhr

    Ich vermisse Doctor's Diary, aber Diana Amft ist auch in anderen Filmen total toll!

    Antworten
  • applepie77 am 26.08.2013 um 13:44 Uhr

    ich war ein großer Fan von Doctor's Diary und bin es von Diana Amft immer noch! Über einen Kinofilm würde ich mich also sehr freuen!

    Antworten