DSDS-Sieger Mehrzad Marashi: Drogenskandal?

DSDS Mehrzad Marashi

DSDS-Sieger Mehrzad Marashi: Drogenskandal?

DSDS Sieger Mehrzad Marashi

DSDS Sieger Mehrzad Marashi sorgt für einen
Drogenskandal!

DSDS Sieger Mehrzad Marashi macht zum ersten Mal Negativ Schlagzeilen: Im Internet tauchte ein Video von Mehrzad auf, wie er in einem Club eine verdächtige Zigarette rauchte – hat Mehrzad Marashi Drogen konsumiert?

DSDS Sieger Mehrzad Marashi sorgt für Negativschlagzeilen: Angeblich hat auch der DSDS Saubermann seine Erfarhungen mit Drogen gemacht. Seit einigen Tagen kursiert ein Video im Internet, auf dem Mehrzad Marashi eine ziemlich große Zigarette raucht. Hat der DSDS Gewinner Drogen konsumiert? Fest stehen soll mittlerweile, dass der Videoclip vor Mehrzad Marashis Zeit bei DSDS aufgenommen wurde. Trotzdem könnten diese Aufnahmen von Mehrzad Marashi an seinem sauberen Image kratzen. Äußern wollte er sich zu den Aufnahmen bisher nicht, wie die „Bild“ berichtete.

DSDS Gewinner Mehrzad Marashi ist nicht der einzige DSDS Kandidat 2010, der jetzt mit Drogen-Gerüchten Schlagzeilen macht. Auch Helmut Orosz geriet in die Schlagzeilen, weil ein Video auftauchte, in dem er Kokain konsumierte. Mehrzads größter Konkurrent bei DSDS, Menowin Fröhlich, hatte ebenfalls mit Gerüchten um Kokain-Konsum und sogar –Handel für jede Menge Ärger gesorgt. DSDS Juror und Manager Volker Neumüller erklärte: „Ich glaube nicht, dass man in einem Video oder auf einem Foto erkennen kann, ob jemand einen Joint raucht. Wie soll das denn gehen?“

Mehrzad Marashi dreht übrigens zurzeit in New York seinen ersten Videoclip zur Single „Don’t Believe“. So bekommt er von den Schlagzeilen wahrscheinlich kaum etwas mit.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?