DSDS: Wer muss heute gehen?

In der siebten Mottoshow von “Deutschland sucht den Superstar” wird es wieder spannend. Wer kann heute Abend die Jury überzeugen und wer wird vom Publikum nach Hause geschickt?

Deutschland sucht den Superstar

Dieter Bohlen – Chefjuror bei DSDS

Mit dem Rauswurf vergangene Woche von Zazou Mall, kämpft nur noch ein Mädchen um den Titel von “Deutschland sucht den Superstar”. Das ist typisch, denn statistisch gesehen, rufen bei Deutschland sucht den Superstar überwiegend weibliche Anrufer für männliche Kandidaten an. Das Motto der heutigen “DSDS”-Show lautet: 80er, 90er und das beste von heute. Der gemeinsame Gruppensong wird „I got a feeling“ von den Black Eyed Peas sein.

Besonders schwer wird diese “DSDS”-Sendung für Pietro Lombardi werden. In der Show muss nämlich jeder der Kandidaten drei Songs singen und in der Vergangenheit hat Pietro bewiesen, dass Texte lernen nicht zu seinen Stärken zählt.

Wer singt heute Abend welchen Song: Sebastian Wurth wird bei “DSDS” den Westlife Song „Mandy“ performen. Sarah Engels versucht sich unter anderem an „What a feeling“ von Irene Cara und Marco Angelini interpretiert Peter Schillings „Major Tom“ neu. Aktuelle Songs bei “DSDS” sind “Sweat (Alalalalalong)“ (Pietro Lombardi), „Fairytale gone Bad“ (Sebastian Wurth) oder “More” (Ardian Bujupi).

Muss sich heute Abend auch das letzte Mädchen von “DSDS” verabschieden oder trifft es auch mal einen männlichen Kandidaten? Die Zuschauer können es entscheiden. Um 20.15 Uhr beginnt heute Abend die 7. Mottoshow von “DSDS” auf RTL.

Bildquelle: RTL presse


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?