Elyas M’Barek hat Angst vor einem Hackerangriff

Spätestens seit dem durchschlagenden Erfolg seines Films „Fack ju Göthe“ zählt Elyas M’Barek zu den begehrtesten und umschwärmtesten Junggesellen der Bundesrepublik. Doch dass der 32-Jährige seine Zuckerteile nur mit seiner potenziellen Liebsten teilen möchte, verriet Elyas M’Barek jetzt in einem intimen Interview…

Diesen Montagabend war zur großen Freude des weiblichen Publikums Frauenschwarm Elyas M’Barek gemeinsam mit seinem „Who Am I“-Filmpartner Wotan Wilke Möhring zu Gast im beliebten ProSieben-Format „Circus Halligalli“, dessen Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf nicht gerade für ihre zurückhaltenden Fragen bekannt sind. Und so löcherten sie Elyas M’Barek gleich zum brisanten Thema Nacktskandal…

Elyas M’Barek und Wotan Wilke Möhring zu Gast bei Joko und Klaas

Elyas M’Barek hat Angst vor Hackern

Ziemlich naheliegend, schließlich mimt Elyas M’Barek in seinem neuen Kinofilm „Who Am I“ selbst einen fiesen Hacker. Der 32-Jährige weiß daher ganz genau, wie es um die Sicherheit seines Smartphones bestellt ist. „Wir müssen aufpassen, was wir sagen. Du kennst ja diese Skandale mit den Nacktfotos und so. Dicker, Du weißt nicht, was wir auf’m Handy haben. Das geht ganz schnell, weißte“, gab sich Elyas M’Barek im Interview vorsichtig.

Elyas M’Barek klebt seine Laptop-Kamera vorsichtshalber ab

Weil Elyas M’Barek nicht in dieselbe Falle tappen möchte wie derzeit Jennifer Lawrence, Rihanna, Kim Kardashian und Co., sorgt der Schauspiel-Hottie lieber vor. Die Kamera seines Laptops überklebe er in gewissen Situationen, so Elyas M’Barek im Gespräch mit Joko und Klaas. Um welche „Situationen“ es sich dabei handelt, wollte der Schauspieler jedoch leider nicht preisgeben.

Nur allzu gerne würden wir uns vorstellen, wie Elyas M’Barek vor dem heimischen Schlafzimmerspiegel seine Muskeln spielen lässt und seinen stählernen Oberkörper entblößt. Dennoch würden wir einen Hackerangriff auf sein Handy natürlich nicht gutheißen. Manche Dinge sollte man eben lieber der Fantasie überlassen…

Bildquelle: Instagram/Elyas M’Barek


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • beautygirl46 am 24.09.2014 um 15:32 Uhr

    Elyas hat einfach Humor!

    Antworten
  • turida am 24.09.2014 um 12:10 Uhr

    Ich würde Elyas M'Barek auch mal gerne nackt sehen

    Antworten