BERLIN, GERMANY - JANUARY 17: Sarah Lombardi attends the Riani show during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2017 at Kaufhaus Jandorf on January 17, 2017 in Berlin, Germany. (Photo by Matthias Nareyek/Getty Images for Riani)
Juliane Timmam 20.02.2017

Was für eine geschmacklose Aktion: Eine Website hat Sarah Lombardi für tot erklärt. Laut der Falschmeldung sei die Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi angeblich bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Jetzt äußert sich Sarah Lombardi zu den verletzenden Schlagzeilen.

Das Gemeinste an der ganzen Nummer: Einige Facebook-User freuen sich auch noch über Sarah Lombardis angeblichen Tod!

Was Sarah selbst zu dieser unfassbaren Meldung sagt, siehst Du hier im Video.

Sarah Lombardi: User freuen sich über angeblichen Tod

Die arme Sarah Lombardi, hoffentlich kann sie die unangenehme Geschichte schon bald vergessen.

Bildquelle:Matthias Nareyek/Getty Images for Riani

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?