Fiona Erdmann hat 9 Kilo zugenommen

Im Dschungelcamp schockierte Fiona Erdmann mit ihrem vollkommen abgemagerten Körper. Hinzu kam, dass sie sich vor laufender Kamera mehrfach übergab. Da schien das Klischee des magersüchtigen oder bulimischen Models bestätigt. Nun hat sie aber wieder ordentlich zugenommen.

Fiona Erdmann hat nach ihrem Magerauftritt im Dschungelcamp wieder an Gewicht zugelegt.

Fiona Erdmann lächelt

Fiona Erdmann konnte die Magersuchtsgerüchte nicht nachvollziehen

In Australien soll Fiona Erdmann nur noch knapp 52 Kilo gewogen haben. Inzwischen hat die Dschungelcamp-Teilnehmerin sich jedoch erholt und soll Berichten zufolge schon wieder 9 Kilo zugelegt haben. In einem Interview mit der „B.Z.“ erzählte Fiona Erdmann jetzt: „Ich möchte nicht als Vorbild für Magermodels gelten. Während der Zeit im Dschungel war ich in einer absoluten Extremsituation, in der ich keinen Einfluss auf mein Gewicht hatte. Ich möchte nicht, dass man sich ein Beispiel an dieser Figur nimmt.

Fiona Erdmann fühlt sich pudelwohl

Mit ihrem jetzigen Körpergewicht ist Fiona Erdmann mehr als zufrieden. „Ein super Gewicht, das ich gerne so halten möchte“, sagte die 24-Jährige. Neben der Anzeige auf der Waage kümmert sich Fiona Erdmann natürlich auch um ihre Karriere: „Mein Album ist schon fast fertig, das soll bald rauskommen. Das ganze Geld, das ich beim Dschungel verdient habe, möchte ich in meine Firma stecken. Ich möchte neben der öffentlichen Arbeit auch etwas Bodenständiges aufbauen“.

Bodenständig passt doch mal gar nicht zu Fiona, oder? Singen, Modeln, ja ok – aber die Dschungelcamp-Teilnehmerin im Anzug hinterm Schreibtisch? Ne, dann doch lieber zwischen Kakerlaken und Krokodilen im Dschungel.

Bildquelle: gettyimages / Chris Hyde


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sabini34 am 13.02.2013 um 16:56 Uhr

    Na, ob das wirklich stimmt? Fiona Erdmann kann viel behaupten..

    Antworten