Georgina Fleur steigt in den Boxring

Derzeit kämpft Georgina Fleur im fernen Australien um die begehrte Krone der Dschungelkönigin und fährt dabei ganz gerne ihre Krallen aus. Bei ihrem nächsten großen TV-Event muss der selbstbewusste Rotschopf aber wohl eher seine Fäuste einsetzen. Am 8. März steigt Georgina Fleur für das Format „Das große Sat.1 Promiboxen“ in den Boxring.

Georgina Fleur vor ihrem Abflug ins Dschungelcamp

Georgina Fleur steigt in den Ring

Im „Dschungelcamp“ beweist Georgina Fleur im Zickenkrieg mit Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann erstaunliche Nehmerqualitäten. Ob sie über diese auch im realen Leben verfügt, wird sich bald zeigen. Denn nur kurz nach ihrer Rückkehr nach Deutschland nimmt Georgina Fleur am „Promiboxen“ teil.

Die Gegnerin, mit der es Georgina Fleur in Düsseldorf zu tun haben wird, ist zurzeit noch unbekannt. Dafür haben bereits einige andere Stars ihren sportlichen Ausflug in den Faustkampf angekündigt. So werden neben Georgina Fleur auch Bohlen-Ex Nadja „Naddel“ Abd El Farrag und Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier am 8. März versuchen, Werbung für den Frauenboxsport zu machen.

Tessa Bergmeier und Dante Thomas beim Deutschen Radiopreis

Tessa Bergmeier boxt bald

Georgina Fleur: Macht sie auch im Ring eine gute Figur?

Während mit Georgina Fleur und ihren zwei Mitstreiterinnen das Line-up bei den Damen bereits fast vollständig ist, hat mit dem ehemaligen VIVA-Moderator Mola Adebisi bei den Herren erst ein Kämpfer seine Teilnahme am „Promiboxen“ bestätigt. Im Gegensatz zu Georgina Fleur kann der 39-Jährige allerdings schon einige praktische Erfahrungen im Boxsport vorweisen. Bereits vor zehn Jahren hatte Mola Adebisi bei einem „Promiboxen“-Event Schauspieler Fabian Harloff bezwungen.

Ob Fiona Erdmann wohl schon einen Anruf von Sat.1 erhalten hat? Das Duell der Dschungelzicken mit Georgina Fleur dürfte wohl einige Zuschauer vor die Fernsehgeräte locken. Wir sind jedenfalls gespannt, gegen wen die „Bachelor“-Kandidatin antreten wird.

Bildquelle Georgina Fleur: © Getty Images / Thomas Lohnes
Bildquelle Tessa Bergmeier: © Getty Images / Christian Augustin


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?