Gina-Lisa Lohfink war schon wieder beim Beauty-Doc

Natürlichkeit war schon bei „Germany’s Next Topmodel“ nicht ihre Stärke, doch die neuesten Bilder von Gina-Lisa Lohfink zeigen die Blondine jetzt noch unnatürlicher als sonst. Es scheint, als übertreibe sie es mit den Schönheitsoperationen.

Beim gefürchteten Umstyling von „Germany’s Next Topmodel“ musste sich Gina-Lisa Lohfink von ihren platinblonden Extensions trennen, die falschen Wimpern kamen weg und ein Beauty-Profi verpasste ihr ein natürliches Make up. Sie selbst war von dieser Umwandlung alles andere als begeistert und nur wenige Wochen nach ihrem Ausscheiden aus Heidi Klums Modelshow präsentierte sie sich wieder wie vorher: Haarverlängerungen, künstliche Wimpern, extremes Make up. Auch ihre Brüste ließ sich Gina-Lisa Lohfink vergrößern.

Gina-Lisa Lohfink beim Promiboxen

Gina-Lisa Lohfink setzt auf das Können ihres Schönheitschirurgen.

Jetzt scheint es so, als habe Gina-Lisa Lohfink den Schönheitschirurgen auch an ihr Gesicht gelassen. Sie tauchte mit extrem aufgespritzten Lippen und einem glatt gezogenen Gesicht bei einer Veranstaltung auf. Von der wahren Schönheit von Gina-Lisa Lohfink ist nicht mehr viel zu sehen.

Gina-Lisa Lohfink: Schon wieder eine Schönheits-OP!

Nach ihrem Ausscheiden bei „GNTM“ machte Gina-Lisa Lohfink weniger als Model als mit kleinen Skandalen und ihren Liebesbeziehungen Schlagzeilen. Vielleicht liegt das auch daran, dass die Designer keine künstlichen Schönheiten auf ihren Laufstegen sehen wollen. Solarium-Bräune, falsche Haare und aufgespritzte Lippen trifft man im Modelbusiness eher selten. Warum sich Gina-Lisa Lohfink immer wieder unter das Messer legt und ihre natürliche Schönheit so hinter einer Maske versteckt, ist nicht bekannt. Wahrscheinlich gefällt sie sich selbst mit glattem Gesicht und operierten Brüsten einfach besser. Aber ob das Ergebnis ihrer letzten Schönheitsoperation wirklich so ein maskenhaftes Gesicht sein sollte, darf bezweifelt werden.

Gina-Lisa Lohfink pfeift auf die natürliche Schönheit und setzt auf die Hilfe eines Schönheitschirurgen. Nach dem Umstyling bei „GNTM“ hat sie uns allerdings wesentlich besser gefallen.

Bildquelle: gettyimages / Mathis Wienand


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?