Heidi Klum übt Kritik an ihren Models

Das Modebusiness ist kein Spaziergang, dass weiß Heidi Klum nur allzu gut. Dennoch scheinen ihre GNTM-Kandidatinnen das noch nicht verstanden haben. Ein Grund für Heidi Klum, Kritik zu äußern.

Heidi Klum kritisiert Models

Perfekt gestylt und gut gelaunt: Heidi Klum liebt ihren Job – und das sieht man.

Sie ist super erfolgreich, talentiert und in der Branche bekannt: Heidi Klum ist Deutschlands erfolgreichster Model-Export und steht für Disziplin und Ehrgeiz. Immer gut gelaunt und immer top gestylt sucht sie aktuell bereits zum siebten Mal Germany´s Next Topmodel auf ProSieben. Doch die Arbeitseinstellung, die ihre Mädchen dort an den Tag legen, macht Heidi Klum zu schaffen. Im Interview mit „TV Movie“ äußert sie Kritik an den Kandidatinnen und fordert mehr Ehrgeiz. Auf die Frage, ob auch sie etwas von den angehenden Models lernen könne, antwortet die 38-Jährige: „Da muss ich überlegen, denn ich bin oft enttäuscht, wie faul manche Mädchen sind. Sie haben längst nicht den Ehrgeiz und Biss, den ich damals hatte. Ich versuche, die Mädchen nicht immer mit mir zu vergleichen, aber man macht es trotzdem. Wenn die mal irgendwann losgeschickt werden und zehn Castings am Tag haben, dann wird die eine oder andere Schwierigkeiten haben. Oder wenn mal eine Frage zu viel gestellt wird, werden gleich die Augen verrollt. Sie standen mit so vielen Mädchen in der Schlange und können sich glücklich schätzen, dabei zu sein. Das ist ihr Traum, sie haben sich beworben, um hier mitmachen zu dürfen.“

Heidi Klum hat Spaß an ihrer Arbeit

Etwas, dass die Kandidatinnen bei GNTM von Heidi Klum ebenfalls lernen können, ist der Spaß an der Arbeit. Seit Beginn ihrer Karriere gab es für sie wohl kaum einen Tag, an dem sie keine Lust auf ihren Job hatte. „Ich mag meine Arbeit. Es ist toll, sein Geld zu verdienen, mit einer Arbeit, die man wirklich gerne macht.“ Eine Aussage, die mit Sicherheit nicht jeder über seinen Job verlauten lassen kann. Und doch hat auch Heidi Klum schon einmal über einen anderen Job nachgedacht, kann sich allerdings nur schwer vorstellen, das Fashion-Business zu verlassen.

In Sachen Ehrgeiz und Disziplin können sich noch einige Models – und vor allem die, die es noch werden wollen – eine große Scheibe von Heidi Klum abschneiden. Von nichts kommt nichts – das weiß auch die Bergisch-Gladbacherin. Ob die GNTM-Kandidatinnen dies bis zum großen Show-Finale auch noch verstehen und verinnerlichen werden? Donnerstag können wir uns wieder persönlich von deren Vorankommen in der großen Modewelt überzeugen – oder auch nicht.

Bildquelle:gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • florenamarena am 09.05.2012 um 15:32 Uhr

    Ich kann Heidi Klum nicht leiden...

    Antworten
  • BelAmi am 09.05.2012 um 08:27 Uhr

    Das kann ich aber durchaus verstehen. Wenn man schon die Möglichkeit hat, von Heidi Klum was zu lernen, dann sollte man die Chance auch nutzen.

    Antworten