Joko Winterscheidt: „Liebe hatte ich mir anders vorgestellt“

Joko Winterscheidt wird heute 35. Anlässlich seines Geburtstages gab der Moderator ein Interview, in dem er feststellte, dass Liebe durch Mittelmaß charakterisiert wird, dem Kiffen ähnelt und er sich das Ganze außerdem ganz anders vorgestellt hatte.

Joko Winterscheidt hat dem Berliner Radiosender „94,3 rs2“ in der dort ausgestrahlten „Miriam-Pielhau-Show“ ein philosophisches Interview gegeben: Auf Fragen wie „Wie geht Liebe?“ und „Wie geht Glück?“ musste das Geburtstagskind seine Antworten geben. Allerdings werden sich wohl einige Zuhörer gefragt haben, ob Joko Winterscheidt das Themengebiet „Liebe“ tatsächlich verstanden hatte, denn unter anderem gab er zu Protokoll, dass man oft gar nicht weiß, dass man verliebt sei und dass „dieses Mittelmaß, was meistens vorherrscht, das ist […], was Liebe ausmacht.“ Schließlich klingt das nicht gerade nach dem großen Glück, das sich viele Menschen in Sachen Liebe erhoffen.

Joko Winterscheidt bei einer Veranstaltung im April 2012 in Berlin

Joko Winterscheidt zeigt seine philosophische Ader

Joko Winterscheidt erklärte in dem Interview stattdessen, das Liebe dem Kiffen sehr ähnlich sei: „Man checkt manchmal gar nicht, was Liebe ist, aber man merkt es, wenn man einfach nur weiß, dass es da ist. So und wenn man sich irgendwann auf dieses Gefühl einlässt, das ist beim Kiffen genauso, […] weiß man: Ach, das ist ‚stoned-sein’. Ich hätte mir das ganz anders vorgestellt und ich glaube, Liebe ist genauso. Man denkt sich: ‚Ach, das ist Liebe.’“, zog Joko Winterscheidt ein recht kühles Fazit. Aber Joko Winterscheidt hat noch mehr pessimistische Thesen zu verbreiten.

Joko Winterscheidt möchte sich selbst glücklich machen

Joko Winterscheidt hat auch eine ganz eigene These zum Thema Glück: „Ich glaube, Glück erreichst du wirklich nur dann, wenn du anfängst zu realisieren, dass du nicht auf der Erde bist, um andere Menschen glücklich zu machen, sondern […] um dich selber glücklich zu machen.“ Diese Äußerungen überraschen viele Fans des TV-Stars. Schließlich ist Joko Winterscheidt eigentlich ein glücklicher Familienvater. Ob er seine Familienmitglieder von seinem persönlichen Glücksbegriff ausnehmen würde, verschwieg der Entertainer jedoch.

Glück bedeutet, nicht an andere zu denken und Liebe ist etwas, auf dass man sich einlassen muss und das dann eben so da ist? Joko Winterscheidt hat an seinem Geburtstag einige steile Thesen zu bieten, mit denen wohl nicht jeder Fan etwas anfangen kann. Vielleicht findet das Geburtstagskind ja an seinem Ehrentag ein wenig Glück und Liebe!

Bildquelle: Andreas Rentz/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • pauline24 am 15.01.2014 um 08:44 Uhr

    Joko Winterscheidt hat doch 'n Rad ab

    Antworten