Karl Lagerfeld lästert über Günter Grass

Modedesigner Karl Lagerfeld nimmt kein Blatt vor dem Mund. Opfer seiner Lästerattacke ist dieses Mal Schriftsteller Günter Grass.

Karl Lagerfeld ist wieder am lästern

Karl Lagerfeld lästert wieder.

Der Modedesigner Karl Lagerfeld ist bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Schon oft hat er über seine prominenten Kollegen und deren Kleidungsstil gelästert. Dieses Mal müssen sich die Intellektuellen in Deutschland in Acht nehmen. Auf den Schriftsteller Günter Grass hat es Karl Lagerfeld besonders abgesehen.

Im Interview mit dem „ZEITMagazin“ machte Karl Lagerfeld deutlich, dass das Auftreten vieler Intellektueller seinen guten Geschmack beleidigen würde. Insbesondere der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass hat es ihm angetan. „Günter Grass sollte sich mal Schlips und Kragen zulegen, er würde jünger wirken“, fügte Karl Lagerfeld hinzu. Vielleicht kann Karl Lagerfeld Günter Grass ja selbst einfach mal ein tolles Outfit schneidern. Dann wäre er vielleicht zufrieden.

Im letzten Jahr lästerte Karl Lagerfeld noch über das deutsche Supermodel Heidi Klum und dessen Ehemann Seal. Mal sehen, wen sich Modezar Karl Lagerfeld als nächstes Opfer aussucht. Man darf gespannt sein.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Yogasternchen am 01.01.2012 um 19:57 Uhr

    Seinen *guten* Geschmack beleidigen! *amBodenliegvorlachen*

    Antworten