Larissa Marolt wird in Urlaub geschickt

Seit ihrem zweiten Platz im diesjährigen „Dschungelcamp“ hat Larissa Marolt viel erlebt. Schließlich musste die Österreicherin im Anschluss nicht nur das harte Training der Tanzshow „Let`s Dance“ überstehen, sondern eilte auch darüber hinaus von Termin zu Termin. Zeit zur Erholung blieb da kaum. Doch das soll sich nun ändern: Nach ihrem Auftritt bei „Schlag den Star“ soll Larissa Marolt eine Pause einlegen…

Am heutigen Samstagabend kämpft Larissa Marolt gegen Moderatorin Annica Hansen in der TV-Spielshow „Schlag den Star“ um den Sieg. Damit krönt die Blondine ein ereignisreiches halbes Jahr, in dem die Freizeit aus Sicht ihres Vaters deutlich zu kurz kam. „Sie benötigt dringend Erholung“, erklärte Heinz Anton Marolt, der seine Tochter auch managt, der Zeitschrift „Closer“. Daher schickt er Larissa Marolt nach ihrem Auftritt bei „Schlag den Star“ für drei Wochen in den USA-Urlaub, wo sie sich gemeinsam mit ihrem Freund Whitney Sudler-Smith erholen soll.

Larissa Marolt am Flughafen

Larissa Marolt startet bald in den Urlaub

Bei Larissa Marolt selbst dürfte ihr Vater mit seiner Anordnung auf offene Ohren stoßen. Schließlich sind auch dem Model bereits die Kehrseiten des Ruhms aufgefallen. „Wenn ich einen Fuß vor die Haustür setze, muss ich damit rechnen, dass jemand auf mich zukommt, ich muss damit rechnen, dass mich jemand beobachtet oder ein Foto von mir macht“, erklärte Larissa Marolt vor einiger Zeit im Gespräch mit RTL.

Larissa Marolt hofft auf den Sieg bei „Schlag den Star“

Vor ihrer Pause möchte Larissa Marolt allerdings noch den Sieg bei „Schlag den Star“ erringen. Daher hat die 22-Jährige ihre Gegnerin Annica Hansen bereits genau analysiert. „Wir sind zwar beide blond, aber Annica wirkt eher geradlinig und erwachsen. Ich bin zugegeben etwas chaotisch“, verriet der TV-Star im Gespräch mit dem „Express“. Dennoch möchte Larissa Marolt vor allem bei sportlichen Aufgaben punkten. Und welche Herausforderungen will die Österreicherin lieber umschiffen? „Mathematik- und Geographieaufgaben dürfen auf gar keinen Fall drankommen“, scherzte das Model.

Vom „Dschungelcamp“ über „Das perfekte Promi-Dinner“ und „Let`s Dance“ bis hin zu „Schlag den Star“: Larissa Marolt hat in den letzten Monaten definitiv ein straffes Programm hinter sich gebracht. Da hat sich die ehemalige „GNTM“-Kandidatin einen erholsamen Urlaub wirklich mehr als verdient.

Bildquelle: Getty Images / Simon Hofmann


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?