Lena Meyer-Landrut nimmt sich ihre Vorbildfunktion zu Herzen

Lena Meyer-Landrut ist ab dem 21. März zum zweiten Mal als Jurorin bei „The Voice Kids“ zu sehen. Die überwiegend jungen Zuschauer schauen zu der Sängerin auf und eifern ihrem Idol nach. Kritiker sehen aber gerade das bei Lena Meyer-Landrut als problematisch an.

Lena Meyer-Landrut bei den EMA`s

Lena Meyer-Landrut im bauchfreien Look

Lena Meyer-Landrut überraschte ihre Fans vor einigen Tagen bei Instagram mit ihrem neuen Look. Neue Haarfarbe, neuer Haarschnitt und neues Styling lassen die 22-Jährige ganz ungewohnt erscheinen. Die Meinung ihrer Fans ist gespalten: Den einen gefällt die neue Lena, die anderen wollen die alte Lena-Version zurück. Besonders viel Aufmerksamkeit wird dem Gewichtsverlust des Stars gewidmet. Lena Meyer-Landrut präsentiert sich auf den Pressebildern für ihre Show „The Voice Kids“ mit bauchfreiem Leo-Top, das deutlich zeigt, dass die Eurovision-Siegerin ein paar Kilos verloren hat. Kritiker werfen ihr nun vor, zu mager zu sein und somit ihrer Vorbildfunktion in einer Kinder-Castingshow nicht gerecht zu werden.
Lena Meyer-Landrut mit Pony

Lena Meyer-Landrut mit ihrem neuen Look

Lena Meyer-Landrut ist auf diese Meinungen bisher noch nicht eingegangen, aber in einem Interview mit „RTL“ äußert sie sich über ihre Rolle als Idol für Kinder und Teenies: „Ehrlich gesagt ist das […] etwas, womit ich mich sehr viel beschäftige… Gerade auch, weil ich mit Kindern zusammenarbeite, ist es sehr, sehr wichtig, eine gute Message zu verbreiten“. Für dieses Ziel will sich Lena Meyer-Landrut aber dennoch nicht verbiegen: „Trotzdem kann man sich natürlich nicht selbst aufgeben für eine ‚Lehrerrolle’, die man annimmt“.

Lena Meyer-Landrut will sich nicht selbst aufgeben

Musikalisch ist es um Lena Meyer-Landrut in letzter Zeit ruhiger geworden. Dafür widmete sie sich einem anderen Projekt: Für den neuen Animationsfilm „Tarzan“ übernahm die süße Brünette die Sprechrolle der „Jane“. Bei der gestrigen Premiere in München trat sie zusammen mit ihrem Kollegen Alexander Fehling auf, der den Part des Tarzans einsprach. Auch privat gibt es bei der 22-Jährigen etwas Neues: Die Sängerin hat sich einen Vierbeiner zugelegt, der ihr offenbar sehr gut tut. „Seitdem ich den Hund habe, ist das sowas wie ein Elixir. Immer viel Sauerstoff, viel frische Luft“, verriet die Sängerin, die sich zwischendurch auch als Moderatorin versucht, im Interview mit „RTL“.

Lena Meyer-Landrut ist ab März wieder regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Fans und Kritiker werden gespannt sein, wie sie sich präsentiert und ob sie ihrer Rolle als Vorbild gerecht werden wird. Vielleicht gibt es bis dahin ja schon wieder einen neuen Look für Lena.

Bildquelle: JOHN THYS/AFP/Getty Images; Instagram/lenas_view


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Sunnyday2014 am 20.02.2014 um 11:02 Uhr

    Lena Meyer-Landrut hätte sich auch nicht unbedingt ein bauchfreies Top anziehen müssen.

    Antworten
  • SallyB am 19.02.2014 um 16:10 Uhr

    Ich finde, dass Lena Meyer-Landrut auf den neuen Fotos richtig gut aussieht! Die sind doch alle nur neidisch auf ihre tolle Figur...

    Antworten
  • nutellasuechtig am 19.02.2014 um 15:17 Uhr

    Lena Meyer-Landrut wechselt in letzter Zeit ganz schön häufig ihren Look

    Antworten