Lisa Wohlgemuth: Was sucht sie bei Das Supertalent?

Nach DSDS ist vor „Das Supertalent“ – was für RTL und Jurypapst Dieter Bohlen bereits seit Jahren gilt, hat sich nun anscheinend auch Lisa Wohlgemuth zu Herzen genommen. Nachdem die sympathische Sächsin bei DSDS den Sieg knapp verpasst hat, wurde sie nun am Set von „Das Supertalent“ gesichtet. Möchte Lisa Wohlgemuth es direkt bei der nächsten Castingshow probieren?

Mit ihrer flippigen Art und ihrer fantastischen Stimme hat Lisa Wohlgemuth die DSDS-Fans begeistert und in ihren Bann gezogen. Zum Sieg reichte es beim großen Finale dennoch nicht: Kurz vor dem Ziel musste die 21-Jährige ihrer Konkurrentin Beatrice Egli den Vortritt lassen. Was läge da näher, als es bei „Das Supertalent“ direkt noch einmal zu versuchen? Mit ihren vielen Fans dürfte Lisa Wohlgemuth in der siebten Staffel von „Das Supertalent“ schließlich beste Chancen haben.

Lisa Wohlgemuth bei einem DSDS-Auftritt

Lisa Wohlgemuth wurde am Set von „Das Supertalent“ entdeckt

Dennoch hat der Besuch von Lisa Wohlgemuth am Set von „Das Supertalent“ ganz andere Gründe. Mit ihrer großen Castingshow-Erfahrung und ihrem fröhlichen Wesen soll die Nachwuchssängerin den neuen Kandidaten die Angst nehmen und ihnen wertvolle Tipps geben. „Ich finde, es ist wichtig, dass man an der Sache riesen Spaß hat und dass man das auf der Bühne auch präsentieren kann“, verteilte Lisa Wohlgemuth im Gespräch mit RTL ihren größten Ratschlag.

Lisa Wohlgemuth nimmt bei „Das Supertalent“ auf dem Jurysessel Platz

Beim Dreh der ersten Castings kommt Lisa Wohlgemuth bei „Das Supertalent“ allerdings nicht nur backstage zum Einsatz. Als besondere Überraschung darf das rothaarige Energiebündel als Gast sogar neben Dieter Bohlen hinter dem Jurypult Platz nehmen und das Geschehen mal aus einem anderen Blickwinkel beobachten. Ob Lisa Wohlgemuth aber auch die nötige Strenge mitbringt, um bei „Das Supertalent“ als Gastjuror durchzugehen, steht allerdings noch in den Sternen.

Die RTL-Zuschauer dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Lisa Wohlgemuth freuen. Hinter der Bühne von „Das Supertalent“ darf die 21-Jährige ihre psychologische Ader entdecken und den Kandidaten ihre Ängste nehmen. Ob das funktioniert? Für reichlich Spaß dürfte jedenfalls gesorgt sein…

Bildquelle: © Getty Images / Sascha Steinbach


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Judo am 13.06.2013 um 15:47 Uhr

    Lisa Wohlgemuth ist so anstrengen. Aber zum Glück will sie wenigstens nicht mehr AUF die bühne...

    Antworten
  • Pequina am 13.06.2013 um 15:35 Uhr

    Lisa Wohlgemuth ist bestimmt nicht die richtige Wahl, um jemanden zu beruhigen. So aufgedreht wie die normalerweise ist... 😀

    Antworten