Michael Schumacher: Geht es ihm endlich besser?

Ende Dezember verletzte sich Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher bei einem schlimmen Skiunfall schwer und liegt seither in der Universitäts-Klinik in Grenoble im Koma. Nun besteht Hoffnung, dass Schumi bald wieder bei Bewusstsein ist.

Der schwere Skiunfall von Michael Schumacher war für die ganze Welt ein Schock. Seit einem Monat liegt der Formel-1-Rennfahrer nun im Koma und seit der Pressekonferenz an Neujahr war es still um seinen Zustand geworden. Nun hat die Zeitschrift „L’Epique“ berichtet, dass es Michael Schumacher inzwischen besser gehen soll. Und auch Michael Schumachers Managerin besätigte diese Nachricht inzwischen.

Michael Schumacher liegt immer noch im Koma

Michael Schumacher: Wird er bald aus dem Koma erweckt?

Den Ärzten aus dem Universitätsklinikum in Grenoble zufolge, soll Michael Schumacher sich derzeit in einer „progressiven Aufwachphase“ befinden. Wie die französische Zeitung „L’Epique“ berichtet, wurden die Narkosemittel, die Michael Schumacher seit seinem verheerenden Sturz verabreicht worden sind, inzwischen reduziert und das bedeutet, dass er bald aus dem Koma erwachen könnte.

Michael Schumacher: Managerin bestätigt Aufwachphase

Nachdem es Anfang Januar von Seiten der zuständigen Ärzte von Michael Schumacher noch hieß, er befände sich in einem sehr kritischen Zustand, besteht nun Hoffnung auf eine baldige Genesung des Formel-1-Stars. In einem offiziellen Schreiben bestätigte nun die Managerin von Michael Schumacher, Sabine Kehm: „Michaels Narkosemittel werden seit kurzem reduziert, um ihn in einen Aufwachprozess zu überführen.“ Dieser Prozess könne ihrem Schreiben zufolge allerdings „sehr lange dauern“. Über weitere Zwischenschritte in der Behandlung von Michael Schumacher soll jedoch auch zukünftig keine Auskunft gegeben werden – zum Schutz seiner Familie und der Privatsphäre des Rennfahrers.

Wir wünschen Michael Schumacher und seiner Familie weiterhin alles Gute und viel Kraft und hoffen gemeinsam mit seinen Fans auf aller Welt, dass Schumi bald aus dem Koma erwacht.

Bildquelle: gettyimages/Toshifumi Kitamura

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?