Michael Schumacher: Seine Familie glaubt an eine Genesung

Die Sorge um Rennsportsuperstar Michael Schumacher ist nach wie vor groß. Seine Familie hat sich nun erneut an die Öffentlichkeit gewandt und über ihre große Hoffnung auf eine Genesung gesprochen. In einer Stellungnahme, die „Bild.de“ vorliegt, sprechen die Angehörigen auch über die große Anteilnahme an Schumis Schicksal.

Seitdem Michael Schumacher am 29. Dezember einen schweren Skiunfall erlitten hat, wurden von den Ärzten zahlreiche Therapiemaßnahmen und Eingriffe zum Wohle des deutschen Rennfahrers unternommen. Dazu gehörte auch die Einleitung eines künstlichen Komas, in welchem Michael Schumacher seit über einem Monat liegt. Seit einer Woche versuchen die Ärzte nun schon, ihn daraus zu erwecken. Seine Familie gab daher nun eine weitere öffentliche Stellungnahme ab.

Michael Schumacher: Seine Familie glaubt an eine Genesung

Michael Schumacher liegt nach wie vor im Krankenhaus

Millionen von Menschen warten seit Wochen auf eine Besserung des Gesundheitszustands vom Michael Schumacher. Auch seine Familie scheint ungebrochen an eine vollständige Erholung von Schumi zu glauben. „Die Familie glaubt weiterhin fest an Michaels Genesung und schenkt dem Team der Ärzte, Schwestern und Pfleger ihr volles Vertrauen. Wichtig ist nicht, wie schnell, sondern dass Michaels Heilungsprozess weiterhin kontinuierlich und kontrolliert voran geht“, fasst sie nach Informationen von „Bild.de“ ihre Hoffnungen in Worte. Auch bei den Fans von Michael Schumacher bedankten sich die Angehörigen des Formel-1-Stars.

Michael Schumacher: Die Familie bedankt sich für die Anteilnahme

„Michaels Familie möchte sich für die ungebrochene Anteilnahme von Menschen aus der ganzen Welt erneut herzlich bedanken. Ihre guten Wünsche helfen der Familie, und – davon sind wir überzeugt – sie helfen auch Michael, der sich weiterhin in der Aufwachphase befindet“, ließ die Familie von Michael Schumacher verlauten. Doch die Verwandtschaft des 45-Jährigen scheint auch ein Anliegen an die Michael-Schumacher-Fans zu haben. „Wie meist in solchen Fällen verläuft nicht jeder Tag wie der andere. Die Familie bittet jedoch um Verständnis, wenn sie medizinische Einzelheiten weiterhin nicht diskutieren möchte, um Michaels Privatsphäre zu schützen“, erklärt die Familie weiter. Doch wichtige Veränderungen werden wohl auch in Zukunft öffentlich gemacht werden. „Wie bereits von Anfang an versichert, werden wir entschiedene Neuigkeiten um den Gesundheitszustand Michaels weiterhin bekannt geben. Wir sind uns dabei bewusst, dass die Aufwachphase lange dauern kann“, heißt es in der Verlautbarung.

Hoffentlich erfüllen sich die Wünsche von Familie, Freunden, allen Beteiligten und den Fans für Michael Schumacher. Es wäre schön zu wissen, dass Schumi bald wieder aufwacht und so ins Leben zurückkehrt, wie ihn alle kannten und liebten.

Bildquelle: Getty Images / Johannes Simon


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?