Nazan Eckes: 1. Babystatement nach der Geburt

Gerade einmal sieben Tage ist der kleine Lounis auf der Welt, da möchte die frischgebackene Mama Nazan Eckes ihr Mutterglück am liebsten schon mit der ganzen Welt teilen…

Kaum hatte sich RTL-Moderatorin Nazan Eckes in ihre wohlverdiente Babypause verabschiedet, da verbreitete sich auch schon die Nachricht über die Geburt des kleinen Promisprosses. Seit einer Woche schweben Nazan Eckes, ihr Ehemann Julian Khol und der kleine Lounis nun im siebten Familienhimmel.

Nazan Eckes auf dem roten Teppich

Nazan Eckes bedankt sich für die Glückwünsche

Für Nazan Eckes ist es wohl die bislang schönste Zeit in ihrem Leben. Schließlich durfte sich die 38-Jährige nach der Geburt über Abertausende Gratulanten auf Facebook freuen, wofür sich die Moderatorin nun mit einem süßen ersten Babystatement bei ihren Fans und Followern bedankte. „Tausend Dank für die vielen Glückwünsche! Es ist sooo schön, Mutter zu sein…“, postete Nazan Eckes auf Deutsch und auf Türkisch auf ihre Facebook-Chronik und bestätigte damit: Der kleinen Familie geht es prächtig!

Nazan Eckes liebt das Muttersein

Offenbar ist Nazan Eckes für das Muttersein geboren und kriegt gar nicht genug von ihrem kleinen Wonneproppen. Kurz nach der Geburt bestätigte die Moderatorin gegenüber der „Bild“, dass sie und ihr Mann „bis über beide Ohren verliebt in unseren kleinen Sohn“ seien. „Er macht uns zu den glücklichsten Menschen der Welt“, verriet Nazan Eckes der Boulevardzeitung weiter. Mit einem Schnappschuss des kleinen Lounis wollte die 38-Jährige jedoch noch nicht herausrücken.

Dass sich Nazan Eckes so kurz nach der Geburt überschwänglich bei ihren Fans bedankt, macht sie noch sympathischer! Immerhin nimmt sich nicht jede frischgebackene Mami so viel Zeit für ihre Social-Media-Profile. Dass die Neumama noch kein Bild des kleinen Lounis gepostet hat, verzeihen wir ihr daher umso lieber.

Bildquelle: gettyimages/Thomas Lohnes


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • helloerdbeere am 10.10.2014 um 10:58 Uhr

    Das ist echt nett von Nazan Eckes. Aber irgendwie ist es mir schon suspekt, dass sie so kurz nach der Geburt wieder bei Facebook surft... komisch.

    Antworten