Sarah Lombardi
Ricarda Biskoping am 18.06.2018

Wollte da jemand bewusst auf eine falsche Fährte lenken? Am Wochenende hat Sarah Lombardi in ihrer Instagram-Story ein Video gepostet, das für viele Diskussionen gesorgt hat: Sie zeigte im Super-Zoom ihren neuen Ring, den die Sängerin am Ringfinger trägt. Ist sie etwa verlobt? Jetzt spricht Sarah Klartext …

Gold mit kleinem Steinchen! Dass Sarah Lombardi einen neuen Ring hat, weiß mittlerweile ganz Deutschland. Denn die Sängerin postete ein Video in ihrer Story, mit dem sie die Gerüchte selber angefeuert hat: Zu sehen ist eben genau dieser Ring umzingelt von vielen funkelnden Sternchen!

Natürlich kam kurz darauf die Frage auf: Ist Sarah Lombardi etwa mit ihrem neuen Freund Robert, mit dem sie seit einigen Wochen zusammen ist, verlobt? Oder was genau will sie uns mit diesem Video sagen? Gab es etwa eine Blitz-Verlobung?

Nun äußert sich Sarah zu diesem Thema: „Ich muss mir auch eingestehen, dass es vielleicht zum Teil auch meine eigene Schuld und Dummheit ist, dass solche Gerüchte überhaupt verbreitet werden“, sagt sie. „Aber ganz ehrlich Leute, ich darf doch noch Modeschmuck tragen! Und vor allen Dingen, manchmal möchte ich einfach nur was posten – und mir dann auch nicht jedes Mal zehn Minuten Gedanken darüber machen, was man aus solchen Bildern interpretieren könnte.“

Übrigens: Diesen Fehler würde Sarah Lombardi immer wieder machen …

Wir glauben: Jede Frau, die einen neuen Ring am Ringfinger trägt und davon ein Video postet, muss davon ausgehen, damit die Gerüchte anzuheizen. Allerdings: Da Sarah gerade die rosarote Brille trägt und nur Augen für ihren Roberto hat, sei ihr das verziehen. Was meinst du? War es Sarah sehr wohl bewusst, was sie mit ihrem Video anrichten wird? Oder hat sie, deiner Meinung nach, wirklich nicht drüber nachgedacht? Lass uns deine Gedanken dazu in den Kommentaren bei Facebook wissen.

Bildquelle:

GettyImages/Andreas Rentz

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?