Oliver Pocher fährt mit Sabine Lisicki nach Australien

Vor wenigen Wochen überraschten Oliver Pocher und Tennisstar Sabine Lisicki die Öffentlichkeit mit der Nachricht, dass sie eine Beziehung führen. Seitdem meldeten sich viele Unkenrufer zu Wort, die für das neue Traumpaar keine lange Zukunft vorhersahen. Doch nun straft Oliver Pocher diese Pessimisten mit einem interessanten Liebesbeweis Lügen.

Oliver Pocher beim Laureus Award

Oliver Pocher begleitet Sabine Lisicki

Am 13. Januar starten in Melbourne die Australian Open in eine neue Runde, die auch für Sabine Lisicki die erste große sportliche Bewährungsprobe im neuen Jahr darstellen. Viele Beobachter vermuteten daher, dass das Grand-Slam-Turnier auch für die junge Liebe der Tennisspielerin zu Entertainer Oliver Pocher zur ersten Hürde werden könnte. Schließlich befindet sich die 24-Jährige schon jetzt in „Down Under“, um sie auf das Kräftemessen vorzubereiten. Eine erste Zeit der Fernbeziehung schien unvermeidlich – doch Oliver Pocher hatte scheinbar andere Pläne.

Anstatt allein in Deutschland zu bleiben, begleitete Oliver Pocher Sabine Lisicki einfach nach Australien und leistet ihr sogar während der harten Trainingseinheiten Gesellschaft. Dies beweist ein Foto, dass Lisickis Tenniskollege Christopher Kas via Twitter veröffentlichte. Es zeigt den ehemaligen Mixed-Partner der Tennisspielerin gemeinsam mit Oliver Pocher auf dem Tennisplatz, wo sich der TV-Star scherzhaft als Trainer versucht.

Oliver Pocher: Stellt er seine Karriere für Sabine Lisicki zurück?

Oliver Pocher mit Christopher Kas

Oliver Pocher als Tenniscoach

Auch einen witzigen Kommentar für das gemeinsame Foto mit Oliver Pocher hatte Christopher Kas auf Lager. „Erstes Training mit @sabinelisicki und meinem neuen #tourcoach @oliverpocher #schleifer #alteschule“, scherzte der Doppel-Spezialist im Kurznachrichtendienst. Ob Oliver Pocher auch zum Turnierauftakt am kommenden Montag in Melbourne zu Gast sein wird, um Sabine Lisicki von der Tribüne aus zu unterstützen, ist bislang allerdings noch unklar. Für diesen weiteren Liebesbeweis müsste der 35-Jährige aber wohl eine kleine Fernsehpause einlegen.

Ein besseres Statement als seine Reise nach Australien könnte Oliver Pocher in Sachen Liebe wohl nicht abgeben. Die Motivation bei Sabine Lisicki dürfte damit noch einmal gewachsen sein. Schließlich möchte sie ihrem Auserwählten mit Sicherheit zeigen, was sie drauf hat.

Bildquelle 1: © Getty Images / Luca Teuchmann
Bildquelle 2: © Twitter / KasiTennis


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • shakira89 am 10.01.2014 um 08:01 Uhr

    Oliver Pocher und seine Frauengeschichten. Das ist auch eine never ending story... Hauptsache sie sind blond und halbwegs prominent.

    Antworten
  • LiloStar am 09.01.2014 um 17:13 Uhr

    Das hätte ich Oliver Pocher gar nicht zugetraut.

    Antworten