Rebecca Mir will popelnde Models filmen

Rebecca Mir ist gut gebucht bei der Fashion Week Berlin 2013. Die GNTM-Finalistin läuft eine Show nach der anderen.

Ex-Topmodel-Kandidatin und taff-Moderatorin Rebecca Mir läuft auf der Fashion Week Berlin 2013 den Catwalk hoch und runter. Die schöne Brünette präsentierte bereits Looks der Labels Schakey And Jones, Anja Gockel, Minx und Laurèl.

Rebecca Mir in einem schwarzen Kleid

Rebecca Mir: Das ist bis jetzt ihr Lieblingslook der Fashion Week.

Auf ihrem Facebook-Profil teilt Rebecca Mir ihre aufregenden Fashion Week-Erfahrungen mit ihren Fans und postet Backstage-Bilder und Fotos vom Catwalk.

Rebecca Mir mag schlichte Eleganz

„Das ist bis jetzt eins meiner Lieblingsoutfits“, verriet Rebecca Mir auf ihrem Facebook-Profil und präsentierte ihren Fans ein Laufsteg-Foto von der Minx By Eva Lutz Show, welches sie in einem schlichten, aber eleganten schwarzen Abendkleid zeigt. Doch bei diesem Foto will es Rebecca Mir nicht belassen: „Ich bin gerade dabei schöne Videos für euch zu machen hier von der Fashion Week in Berlin..alles was backstage passiert mit dem Handy aufgenommen, da fühlt sich der ein oder andere nicht mal beobachtet und popelt vielleicht, also hautnah dabei :-P“, verspricht Rebecca Mir.

Wir sind gespannt auf die popelnden Models, die uns Rebecca Mir vielleicht demnächst in einem Video präsentiert und natürlich auch auf alle anderen Backstage-Highlights des schönen Models.

Bildquelle: gettyimages / Frazer Harrison


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • ModeGoettin86 am 18.01.2013 um 16:52 Uhr

    Hahaha, Rebecca Mir ist ja lustig. Mal sehen, ob da echt jemand popelt!

    Antworten