Rocco Stark verbietet Kim Debkowski zu arbeiten

Kim Debkowski ist hochschwanger und trotzdem arbeitswütig. Deshalb verordnet der werdende Papa Rocco Stark seiner Liebesten jetzt kurzerhand eine Zwangspause.

Bald ist es soweit! Ex-DSDS-Kandidatin Kim Debkowski wird zum ersten Mal Mutter. Ausruhen will sich die hochschwangere Sängerin allerdings nicht, doch ihr Freund Rocco Stark verbietet Kim Debkowski jetzt zu arbeiten und zwingt sie dazu, endlich die Füße hochzulegen.

Rocco Stark und Kim Debkowski

Rocco Stark und Kim Debkowski werden schon bald Eltern

Auf seinem Facebook-Profil schrieb der werdende Vater Rocco Stark gestern mal wieder eine Nachricht an sein ungeborenes Baby und erzählte seinem Kind von der Arbeitswut seiner jungen Mutter Kim Debkowski: „Guten Abend mein Schatz, ich habe deiner Mama jetzt mal 2 Tag Zwangs-Entspannung verordnet! Man muss ihr förmlich die Arbeit verbieten, da sie ja schon ziemlich taff ist die süße aber halt eben auch oft zuviel macht”, so Rocco Stark.

Rooco Stark und Kim Debkowski: Er verdient jetzt alleine die Brötchen!

Da Kim Debkowski sich derzeit zuhause schont, verdient Papa Rocco Stark eben alleine die Brötchen und machte sich von der Hauptstadt auf den Weg in die Dom-Metropole Köln. „Somit fahre ich morgen allein ohne euch beiden süßen nach Kölle zum drehen, ohne Widerrede. Am Mittwoch bin ich dann schon wieder bei euch mein kleine Knutschkugel…:-* jetzt heisst es erstmal Ruhe und Füsse hochlegen ♥ In Liebe Dein Papa“, fügt Rocco Stark hinzu. Heute kann Kim Debkowski ihren Liebsten also schon wieder in die Arme schließen.

Sehr vernünftig von Rocco Stark, dass er seine Freundin Kim Debkowski dazu auffordert, sich zu schonen. Immerhin kommt schon bald das Baby und mit einer solchen Riesenkugel, wie Kim Gloss sie vor sich herschiebt, sollte sie wohl wirklich besser auf der Couch bleiben!

Bildquelle: gettyimages / Sean Gallup


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?