Traurige Botschaft

Samu Haber: Vorläufiges Aus für Sunrise Avenue?

Samu Haber: Vorläufiges Aus für Sunrise Avenue?

Die Sunrise Avenue-Fans sind geschockt: Frontmann Samu Haber verkündet auf dem Facebook-Profil der finnischen Band, dass es in Zukunft vorerst keine gemeinsamen Auftritte und Songs mehr geben wird. Dass der smarte Blondschopf gerne scherzt und seinen Spaß treibt, wissen wir schon längst, aber hat sich die Band rund um unseren Lieblingsfinnen Samu Haber nun wirklich aufgelöst oder treibt der Finne wieder Schabernack?

Sunrise Avenue und Samu Haber pausieren
Sunrise Avenue machen eine Pause

Diesmal hat sich der 38-jährige Fronter von Sunrise Avenue offenbar keinen Scherz erlaubt: die musikalische Trennung auf Zeit kommt! Kaum zu glauben, dass Samu Haber und seine Sunrise Avenue-Kollegen gerade jetzt eine längere Pause einlegen wollte. Schließlich wurde die finnische Rockband gerade erst für ihr neues Album „Unholy Ground“ in Deutschland mit Platin ausgezeichnet. Soll nach Ohrwürmern und Dauerbrennern wie „Fairytale Gone Bad“ und „Hollywood Hills“ mit Charmebolzen Samu Haber und seinen Bandkollegen auf einmal Schluss sein?

Auf ihrer Facebook-Seite meldeten sich die Jungs um Samu Haber zu Wort und verkündeten: „Nach Weihnachten werden wir unsere erste, lange Pause seit unserer Anfangszeit 2002 machen“, heißt es in der öffentlichen Botschaft. Samu Haber steht hinter dem Entschluss der erfolgreichen Musikgruppe und betonte in der Facebook-Message, dass sich der Entschluss richtig gut anfühle. Es scheint ganz so, als wäre der Schritt zu einer Schaffenspause der richtige Weg für den Frauenschwarm gewesen. Momentan wolle sich die Band einfach „von dem großen Zirkus distanzieren“. Das ist meher als verständlich, denn immerhin besteht Sunrise Avenue bereits seit dem Jahre 2002 und das ohne ernstzunehmende Pausen.

Samu Haber: Ist Sunrise Avenue nun Geschichte?

Samu Haber und Sunrise Avenue pausieren
Samu Haber: Wird er bald Solokünstler?

Der Sunrise Avenue-Frontmann Samu Haber beteuerte allerdings, dass alle Bandmitglieder es lieben würden, Musik zu machen, und sie demnach nicht den Spaß an der Musik verloren hätten. Was während der vorläufigen Ruhephase von Sunrise Avenue alles passieren wird, so der „The Voice of Germany“-Star weiter, sei bisher allerdings noch nicht ganz klar. „Ich weiß nicht, was die anderen machen werden und ich habe mich noch nicht richtig entschieden, was ich tun werde, aber genauso will ich es haben. Ich fühle mich frei“, erklärte Samu Haber der Sunrise Avenue-Gemeinde.

Werden der 38-jährige Samu Haber und seine Sunrise Avenue-Jungs in Zukunft dann nur noch als Solokünstler zu sehen sein?
Auf die Angst hin, dass es kein Comeback der sympathischen Finnen geben wird, schrieb Samu Haber weiter, dass die Sunrise Avenue-Pause erst einmal bis zum Sommer 2015 anhalten wird. Außerdem räumte der Sänger und Gitarrist ein, dass ein endgültiges Aus der Band ganz und gar nicht im Gespräch sei. Entgegen einiger Spekulationen in der Presse wehrte Samu Haber die Trennungsgerüchte um die „Echo“-Gewinner ab und gab zu verstehen, dass die Trennung der Band nicht zur Debatte stehe. Mit den Worten „Nein. Wir werden eine Pause machen“, machte der Musiker seinen Standpunkt zweifelsohne klar. Die Fans sollten trotz der Schaffenspause nicht allzu traurig sein, denn der 38 Jahre alte Sunnyboy Samu Haber erhofft sich nach eigenen Angaben von der Pause, mit noch mehr Energie auf die Bühnen dieser Welt zurückkehren zu können.

Obwohl Samu Haber und seine Sunrise Avenue-Clique vorerst pausieren, scheint es nur eine Trennung auf Zeit zu sein. Und so ganz vermissen werden wir Hottie Samu Haber sicherlich nicht so schnell, denn in wenigen Wochen schon sitzt der Finne wieder als Coach in der Jury von „The Voice of Germany“.

Bildquelle 1: Mathis Wienand/Getty Images
Bildquelle 2: Instagram/Hapahaber

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich