Sarah Connor: Plant sie ein neues Album?

Acht erfolgreiche Studioalben, fünf Nummer-1-Hits und sogar das eine oder andere internationale Highlight – in den sogenannten „Nuller“-Jahren ging an Sarah Connor in Deutschland kein Weg vorbei. Doch nach ihrer letzten Platte „Real Love“, die 2010 auf den Markt kam, wurde es plötzlich ruhig um die Blondine. Nun ist Sarah Connor zurück und präsentiert sich in der VOX-Show „Sing meinen Song“ in Bestform.

Seit einigen Wochen liefern sich Sarah Connor, Xavier Naidoo, Andreas Gabalier, Gregor Meyle, Roger Cicero, Sasha und Sandra Nasic in der TV-Show „Sing meinen Song“ ein freundschaftliches Battle, wer fremde Songs am besten interpretieren kann. Dass dabei so mancher Künstler über seinen Schatten springen muss, liegt in der Natur der Sache. Gerade Sarah Connor scheint in der innovativen Sendung bislang ungeahnte Talente zu entdecken.

Sarah Connor auf dem roten Teppich

Sarah Connor möchte wieder durchstarten

So gab es bereits in der dritten Folge, in der die Hits von Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier performt werden mussten, ein Novum in der Karriere von Sarah Connor. Erstmals war die 33-Jährige auf Deutsch zu hören – eine neue Variante, an der die Sängerin scheinbar auch selbst Gefallen fand. So kündigte Sarah Connor bei „Sing meinen Song“ bereits an, in Zukunft auch an deutschsprachigen Songs arbeiten zu wollen.

Sarah Connor feilt an ihrem Comeback

Ohnehin scheint Sarah Connor ihre musikalische Pause nun beenden zu wollen. Ein neues Album steht dabei allerdings noch nicht im Fokus. Stattdessen scheint sich die Sängerin derzeit auf einer Entdeckungsreise zu sich selbst zu sein. „Ich schreibe jetzt alles selber. Seit drei Jahren eigentlich. Aber ich habe auch gerade gar nicht so das Bedürfnis, eine Platte zu machen“, verriet sie ihren Kollegen bei „Sing meinen Song“. Einen ersten Eindruck, wohin die Reise gehen könnte, offenbarte sie mit der ungewohnt ruhigen Komposition „Unlove You“ – und erntete einen wahren Begeisterungssturm für die neue Sarah Connor.

Die Kreativpause scheint Sarah Connor wirklich gut getan zu haben. Mit ihrem neuen Song scheint die Blondine ganz bei sich angekommen zu sein. Wenn es in dieser Richtung weitergeht, ist der nächste Nummer-1-Hit wohl nur eine Frage der Zeit.

Bildquelle: © Getty Images / Dimitrios Kambouris

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?