Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mut machen

„Ich steh dazu“: Sarah Harrison zeigt ihren After-Baby-Body 5 Tage nach der Geburt

„Ich steh dazu“: Sarah Harrison zeigt ihren After-Baby-Body 5 Tage nach der Geburt

Sarah Harrison ist vor ein paar Tagen zum zweiten Mal Mutter geworden. Jetzt zeigt sie in einem neuen Video, wir sich ihr Bauch seitdem entwickelt hat und macht damit vielen Frauen Mut.

Denn nicht selten passiert es, dass man auf Social-Media-Plattformen wie Instagram frischgebackene Mamas sieht, die nur Wochen bzw. Tage nach der Geburt rank und schlank sind. Das mag auf einige natürlich zutreffen und ist völlig legitim, ebenso ist es aber auch ganz normal, dass sich bei vielen der Bauch nicht so schnell zurückbildet. So auch bei Influencerin Sarah Harrison. Und weil sie weiß, dass sich viele dafür schämen – sie erzählt, dass sie das bei der ersten Schwangerschaft auch noch tat – zeigt sie nun in einem neuen Video ihren After-Baby-Body.

„Warum hast du noch so einen großen, dicken Bauch?”

Anstoß für das Video war auch ein Bild, das Sarah Harrison in ihrer Insta Story postete und das sie nach der Geburt noch mit rundem Bauch zeigte. Daraufhin bekam sie nämlich viele Zuschriften, ob sie schon zum dritten Mal schwanger, ob das ein altes Bild aus der Schwangerschaft wäre und warum ihr Bauch immer noch so groß und dick sei.

Im Video stellt Sarah deshalb nun klar, was eigentlich auf der Hand liegen sollte: Nach einer Geburt braucht der Körper einige Zeit, um sich zurückzubilden. Bei manchen geht das schnell, bei anderen dauert es länger. Nur wenige Tage nach der Geburt ist es also völlig normal, wenn der Bauch noch rund ist. Das ändert sich nach und nach.

Überraschende Dinge, die die wenigsten vor einer Schwangerschaft wissen, verraten wir dir im Video:

Trotzdem sollte man sich als frischgebackene Mama keinen Druck machen, erklärt Sarah und berichtet von ihrer eigenen Situation: „Ich habe jetzt noch acht Kilo drauf. Und die sind mir sowas von egal! Ich ziehe auch enge Kleider an und ich stehe zu meinem ,After Baby Body'-Bauch.” Sie fühle sich absolut wohl und möchte auch anderen Frauen mit auf den Weg geben, dass sie das auch sollten. Schließlich hat der Körper Großes geleistet!

Den ganzen Bericht und alle Bilder zu ihrem After-Baby-Body kannst du dir in Sarah Harrisons YouTube-Video ansehen.

Sarah Harrison ist stolz auf ihren Körper

Auch auf Instagram postet Sarah ein wunderschönes Bild, das sie gemeinsam mit ihrer neugeborenen Tochter Kyla zeigt und auf dem sie ihren Babybauch nach der Geburt ganz natürlich präsentiert:

Dazu schreibt sie, wie stolz sie darauf ist, was ihr Körper alles geleistet hat. Schließlich hat er sie und Ehemann Dominic Harrison zu stolzen Eltern von Töchterchen Mia Rose und der kleinen Kyla gemacht.

Wir finden es toll, dass Sarah Harrison mit dem Thema so entspannt umgeht und zeigt, dass nicht alles nach der Geburt gleich wieder perfekt sein muss, um absolut glücklich und zufrieden zu sein.

Mütter zeigen, wie sie nach der Geburt aussehen

Mütter zeigen, wie sie nach der Geburt aussehen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

imago images / Future Image

Hat Dir "„Ich steh dazu“: Sarah Harrison zeigt ihren After-Baby-Body 5 Tage nach der Geburt" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich