Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schock-Diagnose für Sarah Harrison! Der wahre Grund für ihre Schmerzen

Ekel-Alarm

Schock-Diagnose für Sarah Harrison! Der wahre Grund für ihre Schmerzen

Bereits seit Längerem beklagt Influencerin Sarah Harrison starke Bauchschmerzen, die sie zeitweise sogar komplett aus dem Alltag rissen. Nun ist endlich klar, woher sie kommen und die Diagnose war für die zweifache Mutter ein echter Schock! 

Finale Diagnose: Der Grund für Sarah Harrisons Bauchschmerzen

Mit Videos bei YouTube und zahlreichen Storys und Posts bei Instagram nehmen Sarah und ihr Mann Dominic Harrison ihre Fans mit in ihren Alltag. Dabei machen sie auch vor unschönen Themen keinen Halt. Zuletzt beklagte Sarah sich immer wieder über starke Bauchschmerzen, die sie nun auch untersuchen ließ. Jetzt bekam die Influencerin endlich ihre schockierende Diagnose und teilt sie ebenfalls mit ihrer Community: Ein Darmparasit hat sich bei ihr eingenistet und ihr die Beschwerden bereitet. Nun sei endlich auch klar, wieso ihre Schmerzen einfach nicht aufhören würden, denn der Parasit befinde sich noch immer in ihrem Darm.

Schmerzen habe Sarah zwar keine mehr, gut gehen würde es ihr allerdings noch immer nicht. Durch die Krankheit habe sie in der letzten Zeit ungewollt stark Gewicht verloren – in kürzester Zeit drei Kilo. Lange Zeit habe sie gar kein Essen zu sich nehmen können, inzwischen könne sie zumindest kleine Portionen essen, erzählt sie weiter. Bei sich behalten würde sie allerdings selbst die noch immer nicht. Jetzt wo endlich die Ursache für ihre Beschwerden klar ist, würde Sarah neue Medizin verschrieben bekommen, die ihr endlich helfen soll. Insgesamt fünf Tage muss sie nun Antibiotika nehmen und darauf hoffen, dass sie den Parasiten und somit auch ihre Beschwerden endlich vertreiben können.

Wer krank ist, braucht vor allem die richtige Beschäftigung, um sich entspannen zu können und schnell wieder gesund zu werden. Mit diesen Netflix-Geheimtipps klappt das im Handumdrehen: 

Wo hat Sarah Harrison sich den Darmparasiten eingefangen?

Wie der Parasit in ihren Darm gelangen konnte, weiß die Influencerin nicht. Normalerweise könne man ihn sich allerdings durch verunreinigtes Trinkwasser oder verunreinigte Nahrung einfangen. Dadurch, dass sie und ihre Familie häufig in Dubai außer Haus essen würden, sei nicht auszuschließen, dass sie sich auch dabei angesteckt haben könnte. Doch selbst im Pool könnte der Parasit in ihrem Darm gelangt sein. Ausschließen scheint man jedenfalls keine Option zu können.

Auch wenn Hausmittel bei einem solchen Parasiten wohl nicht helfen werden, solltest du über die Wirkung von ihnen ganz genau im Bilde sein: 

10 Wunderwaffen aus der Natur, die wirklich was können

10 Wunderwaffen aus der Natur, die wirklich was können
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

IMAGO/Eventpress

Hat Dir "Schock-Diagnose für Sarah Harrison! Der wahre Grund für ihre Schmerzen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich