Daniela Katzenberger
Juliane Timmam 28.06.2017

„Ich habe keine Schwester mehr“, harte Worte von Jenny Frankhauser, die sie öffentlich an Daniela Katzenberger richtet. Wie konnte der Familienstreit nur so eskalieren? Jenny verriet es in einem Interview mit dem „OK“-Magazin.

Zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Mutter Iris herrscht seit Wochen Funkstille, jetzt legt Schwester Jenny Frankhauser auch den Grund für den Familienärger offen. Angefangen hatte alles mit einer Familien-Tragödie im Mai, als Jennys Vater Andreas mit nur 49 Jahren überraschend verstarb. Als Jenny ihre Schwester am meisten brauchte, soll diese sich aber nicht um sie gekümmert haben.

„Man kann es sich so vorstellen: Während ich gerade zusammengebrochen auf dem Boden liege und nach meinem Papa schreie und weine (…), sitzt meine Schwester daneben und veröffentlicht den Tod meines Vaters“, verriet Jenny gegenüber dem „OK“-Magazin.

Daniela Katzenberger: Familienstreit eskaliert!

Dieser öffentliche Post von Daniela sei damals ohne Jennys Erlaubnis veröffentlicht worden.

Daniela Katzenberger kam nicht zur Beerdigung ihres Ziehvaters

Wie Jenny Frankhauser weiter erklärt, sei ihre Schwester, trotz Versprechen, ohne Absage nicht zur Beerdigung ihres Vaters erschienen. „Dass sie mich hängen lässt, bin ich gewohnt“, erklärte sie dem „OK“-Magazin. „So war sie schon immer. Aber dass sie meinen Großeltern verspricht, bei der Beerdigung meines Papas anwesend zu sein, und dann ohne Grund nicht da ist, nicht mal abgesagt hat, finde ich das Allerletzte.“

❤️

A post shared by ➰ᒍᕮᑎᑎY ➰ (@jenny_frankhauser) on

Am 3. Mai haben sich die Halbschwestern demnach das letzte Mal gesehen. Wird sich die Familie in naher Zukunft wohl wieder versöhnen können? Es sieht nicht gut aus, Jenny ist immer noch sehr wütend. „Was Daniela mir angetan hat, möchte und werde ich niemals verzeihen. Ich habe keine Schwester mehr! (…) Sie ist für mich einfach nur noch ein fremder Mensch, mit dem ich nichts mehr im Leben zu tun haben möchte.“ Wir hoffen dennoch, dass sich die Familie Katzenberger-Frankhauser schnell wieder versöhnen wird.

Bildquelle: Hannelore Foerster/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?