Shermine Shahrivar ist wieder Single

Für Shermine Shahrivar dürften die anstehenden Feiertage alles andere als harmonisch werden. Für das Model ist nämlich das Realität geworden, wovor sie sich immer gefürchtet hatte: Shermine Shahrivar ist jetzt allein erziehende Mutter.

Schon seit längerem hatte es Spekulationen gegeben, dass Shermine Shahrivar und ihr Lebensgefährte Markus Klossek nicht mehr glücklich miteinander seien. So war schon im Juli von einer möglichen Trennung des Paares die Rede gewesen.

Shermine Shahrivar bei einer Veranstaltung

Shermine Shahrivar ist wieder Single

Jetzt stellt sich heraus, dass tatsächlich etwas an den damaligen Gerüchten dran war. Gegenüber der „Bunte“ erklärte Shermine Shahrivar nun, vom Vater ihrer vier Monate alten Tochter Aurelia Dahlia getrennt zu sein. Den endgültigen Schlussstrich haben Shermine Shahrivar und ihr ehemaliger Lebensgefährte dabei offenbar schon wenige Wochen nach der Geburt ihrer Tochter gezogen.

Shermine Shahrivar blickt nach vorne

Shermine Shahrivar und Markus Klossek hatten offenbar lange versucht, wieder zueinander zu finden. Immerhin weiß das Model ganz genau, wie es ist, ohne Vater groß zu werden, und fürchtete daher nichts mehr, als dass es Aurelia Dahlia ebenso ergehen könnte. „Meine größte Angst war es immer, allein erziehende Mutter zu sein“, so Shermine Shahrivar gegenüber „Bunte“. Trotz all der Trauer um die gescheiterte Beziehung, die gerade in den anstehenden Weihnachtstagen besonders stark sein dürfte, blickt die Neumami allerdings nach vorne und versteht es, auch die positiven Seiten zu sehen. „Dieses Jahr hat mich aber auch weitergebracht. Mein Leben hat sich durch die Geburt der Kleinen total geändert. Aus dem Ich wurde ein Wir“, gibt sich Shermine Shahrivar trotz allem stark und optimistisch.

Sich kurz nach einem solch einschneidenden Erlebnis wie einer Geburt zu trennen, ist wirklich hart. Wir schicken Shermine Shahrivar daher nicht nur für die kommenden Weihnachtstage ganz viel Kraft. Auf dass das nächste Jahr ein besseres für sie werden wird!

Bildquelle: Sean Gallup/Getty Images for Sony Pictures

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?