Hackerthematik
Katharina Meyer am 17.03.2017

Emma Watson ist das jüngste prominente Beispiel: Gerade Stars müssen im Netz fürchten, Opfer von Hackerangriffen zu werden und ungewollt – zum Beispiel mit Nacktfotos – in den Schlagzeilen zu landen. Wir haben ein paar deutsche Promis mal gefragt, was sie tun, um sich zu schützen.

Emma Watson auf der "Die Schöne und das Biest"-Premiere

Emma Watson wurde Opfer eines Hackerangriffs

In Matthias Schweighöfers neuer Serie „You Are Wanted“ wird auf erschreckende Weise gezeigt, was theoretisch alles möglich ist. Hacker greifen den von ihm gespielten Lukas Franke an und ändern seine digitale Identität. Auch wenn es meist nicht so extrem ausgeht – wenn jemand mit den entsprechenden Computerkenntnissen es sich in den Kopf gesetzt hat, kann er ganz schön viel Unheil anrichten.

Video: Machen wir eigentlich genug?

Zielscheibe sind dann natürlich vor allem Personen, die sowieso schon in der Öffentlichkeit stehen, da Hacker hier am meisten und auffälligsten Schaden anrichten können. Daher haben wir die prominenten Gäste auf der „You Are Wanted“-Premiere gefragt, ob sie schonmal gehackt wurden und was genau sie tun, um sich im Netz zu schützen. Die Antworten siehst Du hier im Video!

Die Tipps der Stars im Überblick

Auch wenn die Promis sich sicher sind, bei Weitem noch nicht genug zu tun, um wirklich geschützt im Internet unterwegs zu sein, können wir uns ein paar ihrer Tipps ruhig abschauen. Egal, wie praktisch es ist, immer und überall auf seine Daten zugreifen zu können, in eine Cloud gehören keine privaten Fotos oder Dokumente. Nova Meierhenrich und Karoline Herfurth vertrauen daher lieber auf externe Festplatten. Da nicht erst seit „You Are Wanted“ bekannt ist, wie einfach man die Kamera eines Laptops hacken kann, rät Kostja Ullmann, diese am besten abzukleben, wenn sie gerade nicht gebraucht wird. Joko Winterscheidt benutzt nicht für alle Accounts das gleiche Passwort, sondern hat gleich „tausend verschiedene“. Aber in einem ist der Entertainer sich sicher: „Wenn einer Bock hat, mich zu hacken, kann ich eh nichts machen.“

Wie sicher bist Du im Internet unterwegs? Wenn Du mehr darüber erfahren willst, was im Worst-Case-Szenario passieren kann, solltest Du einen Blick auf die neue Serie „You Are Wanted“ werfen. Alle sechs Folgen gibt es im Stream bei Amazon Prime!

Bildquellen: desired, Getty Images/Mike Coppola


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?