Stefan Raab: Von Student besiegt

Zum zweiten Mal in Folge wurde Stefan Raab bei “Schlag den Raab” besiegt. Der Mainzer Student Deaon Maxwell verließ die Show mit 500.000 Euro.

Stefan Raab wurde bei Schlag den Raab besiegt

Stefan Raab wurde zum zweiten Mal in
Folge geschlagen

Stefan Raab wurde am Wochenende bei „Schlaag den Raab“ besiegt und das bereits zum zweiten Mal in Folge. Der Mainzer Student, Deaon James Maxwell durfte die TV-Show mit einem Gewinn von 500.000 Euro verlassen.

„Ich fasse es nicht, heute hat das ganze Universum für mich gespielt“, sagte Deaon Maxwell über seinen Sieg bei „Schlag den Raab“. Die halbe Million, die Dean Maxwell im Kampf gegen Stefan Raab gewonnen hat, will der 33-Jährige erstmal auf die Bank bringen. Denn sein Leben sei perfekt, verriet der Student, der mit seiner Freundin und dem zehn Monate alten Sohn in Hanau lebt.

Mit 61:17 Punkten lag Deaon Maxwell bei seinem Sieg in Führung und geht somit in die „Schlag den Raab“-Geschichte ein, denn niemals zuvor wurde Stefan Raab zweimal in Folge besiegt. Die Mainzer Umgebung scheint eben die perfekte Gegend zu sein, um sich auf die schwierigen Spiele vorzubereiten, denn auch der Vorsieger Heiko Schumacher spielte in Mainz Basketball.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?