Sylvie Meis und Momo Mobetie gehen getrennte Wege

Aus und vorbei! Sylvie Meis und Maurice Mobetie, genannt Momo, haben sich getrennt. Erst vor ein paar Tagen sah man die Ex-Fußballergattin noch turtelnd und lachend mit ihrem Momo und Sohn Damian in Ibiza herumspazieren und fröhliche Liebesbilder machen. Doch jetzt ist alles vorbei: Sylvie Meis ist wieder Single. Die Spuren ihrer Liebe hat sie bereits beseitigt.

Erst vor wenigen Monaten machte Sylvie Meis die Beziehung zu ihrem Maurice „Momo“ Mobetie in der Öffentlichkeit bekannt, nachdem sie monatelang zusammen beim Turteln gesichtet worden waren. Bei den Filmfestspielen in Cannes traten beide schließlich das erste Mal Arm in Arm als Paar auf. Jetzt aber soll schon wieder alles vorbei sein: Die Ex von Fußballstar Rafael van der Vaart und der Schweizer Nachtclubbesitzer gehen in Zukunft wieder getrennte Wege.

Mobetie bestätigte niederländischen Medien gegenüber, dass er sich von Sylvie Meis getrennt habe: „Mein Status ist Single. Ich habe die Beziehung beendet.“ Er könne trotz der Trennung allerdings nichts Schlechtes über die Moderatorin sagen: „Wir haben eine schöne Zeit gehabt und sind als Freunde auseinander gegangen.“ Auch Sylvie Meis hat sich inzwischen zur Trennung von dem Schweizer geäußert: „Momo und ich haben uns einvernehmlich getrennt“, berichtet die Zeitschrift „Gala“. Über die Gründe des Beziehungs-Aus gab es bisher jedoch von beiden kein Statement.

Sylvie Meis löscht die Spuren der Liebe

Sylvie Meis scheint das Liebes-Aus inzwischen schon verarbeitet zu haben. Auf ihrem Instagram-Account hat sie mit Momo bereits abgeschlossen und alle gemeinsamen Bilder gelöscht. Stattdessen sieht man nun Bilder, die das Dessous-Model im Bikini, im Urlaub oder mit ihrem Sohn Damian zeigen. Am Dienstag schrieb Sylvie Meis zu einem Foto mit ihrem Sohn: „Mit meiner Liebe“ und setzte dazu den Hashtag #theonlyone. Auch Mobetie hat aufgeräumt. Auf Facebook änderte er sein Profilbild, das ihn zuvor zusammen mit der Niederländerin im Arm am Pool gezeigt hatte.

With my love #theonlyone #cipriani #ibiza2015 ❤️

Ein von Sylvie Meis Official Account (@1misssmeis) gepostetes Foto am 2. Aug 2015 um 12:27 Uhr

Für Sylvie Meis dreht sich das Beziehungskarussel somit weiter. Die 37-Jährige hatte sich 2013 von Fußballer Rafael van der Vaart nach acht Ehejahren getrennt. Danach folgten kurze Flirts mit dem französischen Unternehmer Guillaume Zarka und dem amerikanischen Geschäftsmann Samuel Deutsch. Wir drücken die Daumen, dass sie beim nächsten Mal mehr Glück hat.

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?