Til Schweiger hält beschwipste Dankesrede

Wenn man einen besonderen Preis bekommt, darf man auch schon mal einen über den Durst trinken. Hat sich das etwa auch Til Schweiger gedacht?

Til Schweiger ghört zu Deutschlands A-Promis.

Til Schweiger: Publikumsmagnet und Kassenknüller

Gestern Abend fand in München die Preisverleihung zum Querdenker Award statt. Unter den illustren Gästen war auch der deutsche Erfolgsschauspieler und Produzent Til Schweiger. Dieser sollte für seine vielfältigen Filme mit dem Querdenker Ehrenpreis ausgezeichnet werden. Doch mit seiner Rede sorgte Til Schweiger für Unruhe, Erstaunen und auch ein bisschen Entsetzen beim anwesenden Publikum. Hatte Herr Schweiger etwa zu tief ins Glas geschaut?

Til Schweiger kämpft mit grippalen Nachwehen

Mit einer sechsminütigen Dankesrede sorgte Til Schweiger für Kopfschütteln beim Publikum – ein wenig gelallt und durcheinander wirkte sein Auftritt. Hatte er den Abend etwa feuchtfröhlich begonnen? In einem späteren Interview mit RTL klärte Til Schweiger dann aber darüber auf, dass er nicht betrunken gewesen sei, sondern höchstens ein wenig beschwipst. Außerdem hatte er zuvor mit einer Grippe zu kämpfen, und wie die meisten von uns wissen, ist die Kombination aus Medikamenten und Alkohol keine gute.

Zumindest sorgte Til Schweiger mit seinem Auftritt für nachträgliche Erheiterung beim Publikum. Und außerdem ist so ein leicht angeheiterter Auftritt auch schon manch anderem Promi passiert.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Orangina82 am 30.11.2011 um 13:24 Uhr

    Ach das find ich jetzt nicht so schlimm. Ist doch schön, wenn Til Schweiger Spaß beim Feiern hat

    Antworten