Tim Bendzko sitzt nicht mehr in der Jury von The Voice Kids

Jetzt ist es raus. Tim Bendzko gab heute bekannt, dass er definitiv kein Juror mehr bei „The Voice Kids“ sein kann, da die Tour zu seinem aktuellen Album „Am seidenen Faden“ mit den Terminen für die beliebte Kinder-Castingshow kollidiert.

Für die Kids ist es eine kleine Enttäuschung: Der sympathische Sänger Tim Bendzko wird die Jury um Pop-Sternchen Lena Meyer-Landrut und Rockmusiker Henning Wehland in diesem Jahr nicht bereichern. Auf seiner Facebook-Seite bestätigte Tim Bendzko die Gerüchte um seinen Ausstieg. „Es stimmt, ich werde in diesem Jahr nicht mehr in [der] Jury von ‚The Voice Kids’ sitzen. Ich hatte bei der ersten Staffel eine extrem aufregende und schöne Zeit und wäre in diesem Jahr super gerne wieder dabei gewesen“, schreibt der 28-Jährige versöhnlich. Grund für seinen Ausstieg sei ein organisatorisches Problem.

Tim Bendzko geht auf Tour

Tim Bendzko liebt es, live zu performen

Im Februar beginnt die Tour von Tim Bendzko, der zurzeit sein aktuelles Album „Am seidenen Faden“ promotet. „Da […] man ja bekanntlich nicht an zwei verschiedenen Orten zur selben Zeit sein kann, werde ich dieses Mal nicht dabei sein. Ich wünsche der neuen Jury eine Menge Spaß und nochmals Danke an das ganze Team für die spannende Zeit.“ Die Fans von Tim Bendzko haben Verständnis für seine Prioritäten. Sie wollen ihren Star lieber live auf der Bühne sehen als im TV.

Tim Bendzko geht, Johannes Strate kommt

Auch die Enttäuschung der Kids wird nicht lange anhalten, denn Tim Bendzko wird als Juror vom nicht minder liebenswerten Johannes Strate ersetzt, seines Zeichens Sänger der Band Revolverheld. Er wird sich mit den Castingteilnehmern bestimmt genauso gut verstehen wie Tim im Jahr zuvor. In seinem gesanglichen Können und seinem Kumpelfaktor steht Johannes Tim Bendzko jedenfalls in nichts nach.

Tim Bendzko muss sich jetzt um seine eigenen Fans kümmern. Die haben schließlich lange genug auf die „Am seidenen Faden“-Tour gewartet und sollen jetzt belohnt werden.

Bildquelle: gettyimages/Christian Augustin

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?