Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Todesursache von Willi Herren: Witwe Jasmin verrät, woran er gestorben ist

9 Monate später

Todesursache von Willi Herren: Witwe Jasmin verrät, woran er gestorben ist

Fast genau neun Monate ist es her, dass Willi Herren leblos in seiner Kölner Wohnung gefunden wurde. Die Staatsanwaltschaft hatte die Untersuchungen zu den Todesumständen des Schlagersängers zwar im April 2021 abgeschlossen, die Todesursache wurde jedoch nicht öffentlich gemacht. Jetzt hat seine Witwe Jasmin im Dschungelcamp erstmals darüber gesprochen, woran Willi wirklich gestorben ist.

Lange Zeit hielt sie sich zurück, doch jetzt bricht Jasmin Herren ihr Schweigen. Der 21. April 2021 dürfte für die Sängerin wohl einer der dunkelsten ihres Lebens gewesen sein. Denn an diesem Tag verlor sie ihren Mann Willi Herren, von dem sie zum damaligen Zeitpunkt allerdings getrennt lebte. Nachdem Rettungskräfte in die Wohnung des 45-Jährigen gerufen wurden, konnte er nur noch tot vorgefunden werden. Die zuständige Staatanwaltschaft leitete sofort die Ermittlungen ein, um die Todesumstände zu klären.

Da jedoch ein Fremdeinwirken ausgeschlossen werden konnte, wurde die Todesursache und das abschließende Obduktionsergebnis zum Schutze von Willis Privatsphäre nie öffentlich gemacht. Neun Monate später findet Jasmin jetzt im Dschungelcamp die Kraft, um über den Tod ihres Mannes zu sprechen und verrät dem TV-Publikum endlich, woran der Entertainer wirklich gestorben ist.

Die 7 nervigsten Dschungelcamp-Kandidaten Abonniere uns
auf YouTube

Jasmin Herren gibt Hinweis auf die Todesursache ihres Mannes

Wir erinnern uns noch mal an den vergangenen April: Nur kurz, nachdem die Nachricht über den Tod von Willi durch die Presse ging, wurde in die Wohnung des Toten eingebrochen. Außerdem waren Fotos im Umlauf, die darauf hinweisen sollten, dass es vor Willis Ableben eine wilde Party in seinem Zuhause gegeben habe soll. Schnell entstanden Gerüchte, der Schlagersänger sei an einer Überdosis Drogen gestorben.

Jasmin Herren sorgt nun endlich für Klarheit und verrät in Südafrika, was damals wirklich mit Willi geschehen ist. Wie man bereits jetzt bei rtl.de erfährt, erzählt sie, während sie am Lagerfeuer sitzt, was zu Willis Tod führte: „Was viel schlimmer ist, als dieser ganze Quatsch, sind die Benzodiazepine, das heißt: Valium. Jeder Arzt verschreibt dir diesen Scheiß. Und das ist ja auch, woran Willi gestorben ist. Ein Medikament soll also Schuld gewesen sein, nicht etwa illegale Drogen. Ob Jasmin noch mehr Details schildert, erfahren die Zuschauer*innen heute Abend um 22:15 Uhr bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!.

2004 nahm Willi selbst am Dschungelcamp teil. Auch diese Promis sind wie er bereits gestorben:

Diese Dschungelcamp-Stars sind bereits gestorben

Diese Dschungelcamp-Stars sind bereits gestorben
BILDERSTRECKE STARTEN (20 BILDER)
Bildquelle: IMAGO / Future Image

Hat dir "Todesursache von Willi Herren: Witwe Jasmin verrät, woran er gestorben ist" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: