BTN-Eule
Ricarda Biskoping am 18.04.2018

BTN-Eule ist schon lange keine Unbekannte mehr, aber jetzt startet sie so richtig durch. Ab dem 21. Mai geht sie mit ihrem Debut-Album „Musik an, Welt aus“ auf Tournee. Wir haben die Sängerin vorab beim Echo getroffen, sie gefragt, wie sie es schafft, immer so selbstbewusst aufzutreten und wie sie ihren Freund Markus kennengelernt hat.

Es waren aufregende Jahre für Jazzy Gudd: 2015 nahm sie bei „The Voice of Germany“ im Team Fanta teil, seit vergangenem Jahr spielt sie die Rolle Eule in der RTL II-Serie „Berlin – Tag & Nacht“. Dieses Jahr wurde sie zum ersten Mal zum Musik-Preis Echo eingeladen und konnte dort Interviews am goldenen Teppich geben.

Desired: Wie fühlt es sich für dich an, das erste Mal beim Echo dabei zu sein?

Eule: „Aktuell wirklich noch etwas unrealistisch. Es ist ein komisches Gefühl, weil ich kenne das nur aus dem Fernsehen. Ich war nicht mal als Fan oder Gast hier. Und jetzt selber über den roten und goldenen Teppich zu laufen und von Menschen erkannt zu werden, ist ein total komisches Gefühl. Aber irgendwie auch schön. Weil anscheinend findet das, was ich mache, ja Anklang. Also wird es gehört.“

Wie lange hast du heute für dein Styling gebraucht?

„Ich habe Gott sei Dank ganz tolle Hilfe gehabt von der Sandra Garcia. Die hat mich gestylt, sie hat mich auch für meine Musikvideos gestylt. Aber die hat auch schon zwei Stunden mit mir zu tun gehabt. Deswegen wird das jetzt nicht alltäglich.“

Deine Tour geht bald los. Bist du schon aufgeregt?

„Ja, voll. Ich bin mega aufgeregt. Ich hab natürlich total Schiss irgendwie, dass ich die erste Show in Berlin direkt verhaue vor Aufregung. Aber ich glaube, das wird alles. Berlin ist ja Gott sei Dank meine Heimatstadt, die werden mich dann liebevoll aufnehmen und auch klatschen, wenn etwas daneben geht.“

Liebste Grüße vom Shooting Set ♡♡♡

A post shared by EULE (Offizielle Seite) (@eule_official) on

Wie schaffst du es, immer so selbstbewusst zu wirken?

„Sieht das selbstbewusst aus? Geil! Nee, seid einfach wie ihr seid. Ich finde, jeder Mensch ist einfach schön, auf seine eigene Art. Wirklich. Und wenn man sich selbst liebt und zu sich steht, dann geht das auch. Ich kann in hohen Schuhen zum Beispiel gar nicht laufen. Ja, mein Gott. Dann zwinkert man mal und sagt: ‘Hey, lerne ich erst noch.’ Einen kleinen Spaß machen. Sich selbst nicht zu ernst nehmen. Alles cool so.“

Warum bist du alleine hier? Wo ist dein Freund?

„Der ist arbeiten. Der ist selber auch Musiker, Singer/Songwriter und vor allem auch Straßenmusiker. Und jetzt zum Ende der Woche… verdient der sein Geld gerade.“

Wie und wann habt ihr euch kennengelernt?

„Wir haben uns tatsächlich bei den Aufzeichnungen von den Battles von ‘The Voice of Germany’ kennengelernt. Da haben wir uns offiziell kennengelernt, aber zusammengekommen sind wir erst im Januar 2016. Wir sind jetzt so gut zwei Jahre zusammen und sind halt über die Leidenschaft zur Musik auch zueinander gekommen. Einfach, weil wir angefangen haben zusammen Songs zu schreiben, damals noch für meine Band. Und dann hat sich irgendwie da trotzdem mehr entwickelt. Wie auch immer das passieren kann. Ich bin sehr glücklich.“

Und gibt es Hochzeitspläne?

„Nein. (Lacht.) Ich weiß zumindest noch nichts davon. Das frage ich ihn dann mal: ‘Schatz, wie sieht’s aus?’“

Wenn du Bachelorette wärst, wem würdest du die letzte Rose geben?

„Meinem Freund Markus natürlich.“

Du bist absoluter BTN-Fan, möchtest alles über die Darsteller wissen? Schau dir an, wie sie früher ausgesehen haben:

So sahen die BTN-Stars früher aus

Wirst du dir ein Konzert von Eule ansehen? Oder magst du zwar ihre BTN-Rolle, findest ihre Musik aber nicht soooo toll? Wie findest du Eules Styling beim Echo? Stehen ihr lange oder kurze Haare besser? Welche Geschichte würdest du gerne mal über Eule lesen? Lass es uns, wenn du magst, in den Kommentaren bei Facebook wissen.

Bildquelle:

RTL II

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?