Verona Pooth: Gesundheit ist das A und O

Verona Pooth legt großen Wert auf eine gesunde Ernährung und will, dass auch ihr Sohn und ihr Mann gesund ernähren.

Verona Poot ernährt sich gesund

Verona Pooth legt Wert auf eine gesunde Ernährung.

Zuhause führt Verona Pooth ein strenges Regiment gesunde Ernährung betreffend – das findet zumindest ihr Sohn Diego. In einem Interview mit RTL gibt die 44-Jährige zu, dass sie sehr darauf achtet, was ihr Sohn isst und dass er regelmäßig Obst und Gemüse isst. „Ich bin die Mutter, die immer mit dem Apfel hinter ihm her rennt. Er geht auch nie ohne sein Glas Milch aus dem Haus oder der klein geschnittenen Banane, die ich ihm noch mit der Gabel in den Mund stecke“, so Verona Pooth über sich selbst.

Verona Pooth gestattet Ausnahmen

Allerdings findet ihr Sohn das weit weniger cool, als seine Mutter sich wünschen würde. So gibt Verona Pooth ganz offen zu, dass Diego oft genervt reagiert, wenn sie ihn wieder einmal überredet, doch noch einen Apfel zu essen oder das angebliche so leckere Gemüse zu probieren. Aber die Werbeikone gestattet auch Ausnahmen. Ihr Sohn geht zweimal in der Woche zum Taekwondo, nicht nur zur körperlichen Ertüchtigung, sondern weil es Spaß macht. Außerdem ist freitags bei Familie Pooth immer McDonalds-Tag, was die Männer im Hause wohl besonders erfreuen dürfte.

Zuhause bei Verona Pooth wird auch komplett auf Alkohol verzichtet – kein Wein, kein Bier; nicht mal zur bevorstehenden Fußball-EM. Und Franjo Pooth hat sich von seiner Frau schon anstecken lassen: Nach 20 Jahren hat er das Rauchen aufgegeben, was seine Frau besonders stolz macht.

Verona Pooth begründet ihre Sorge um die Gesundheit ihrer Männer so: „Gesundheit ist das größte Gut, nichts nützt einem wirklich, wenn man krank ist.“ Und da hat sie schließlich recht – auch wenn ihr Sohn das oft anders sehen wird.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?